Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

 

Sounds United präsentiert:

Neu in der DJ-Promo: Jerome Walker feat. Dotta Coppa - Mysterious Girl

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Jerome Walker feat. Dotta Coppa - Mysterious Girl"Mysterious Girl" von Jerome Walker feat. Dotta Coppa.

" Mysterious Girl " im Original war 1996 der große Sommer-Hit von Peter Andre - aber auch sein einziger ( wie das bei vielen anderen Künstlern ähnlich ist ) . Dafür ist er aber heute und mehr als 20 Jahre danach, immer noch in jedermanns Ohr und wird im Sommer auch gerne wiederholt auf dem Radio gespielt .

Und trotz des großen Erfolges wurde der Song in all den Jahren bis heute nicht ein einziges mal offiziell gecovert oder mal neuzeitlich aufgepeppt . Das hatte Jerome Walker nicht ruhen lassen, der ja erst kürzlich mit seiner Reload-Version von " Never Gonna Give You Up " in so ziemlich allen Dance-Charts im Inland aber auch im Ausland vertreten war. Er ging nun mit Produzent Claus Hägele und seinem Freund ( dem bekannten Rastaman Dotta Coppa ) ins Studio und frischte den Song mal auf, ohne sich dabei aber zu weit vom Original zu entfernen .

Remix-Unterstützung kommt von Jerome´s langjährigem Freund Sydney-7, der derzeit als DJ und Artist viel auf Reggae- und Rasta-Parties unterwegs ist. Auch Erfolgs-Produzent und Hit-Maker Tony Catania steuerte gleich einen Mix bei ( er schrieb u.a. Hits für Scatman John, London Beat, R`n`G und remixte für Queen, Loona, Usher, R.Kelly und vielen anderen mehr ).

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.
  • This commment is unpublished.
    ole · Vor 2 Jahren
    Genau, da bin ich ganz bei dir. Der coppa haette den Song allein machen sollen,der hat es echt drauf.
  • This commment is unpublished.
    Akira Yamamoto · Vor 2 Jahren
    I love Tony Catania Mix - Akira Yamamoto.
  • This commment is unpublished.
    Tom · Vor 2 Jahren
    Dotta Coppa ist toll, wo hat der sich versteckt ???
Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify