Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

PROMOTED TRACK

Vom Cro-Produzenten

Psaiko.Dino - The Grain

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Psaiko.Dino - The Grain

Was für ein fetter Sound! Am 7. Dezember hat der deutsche DJ und Produzent Psaiko.Dino seinen neuen Track "The Grain" veröffentlicht. Der Song ist eine Dance-Pop-Produktion mit Moombahton-Beat und extrem markanten Vocals. Wir haben uns sofort in "The Grain" verliebt und möchten dir den Track mit diesem Artikel ans Herz legen. Vielleicht läuft er in deiner Spotify-Playlist auch bald in Dauerschleife?!


The Grain

Hinter Psaiko.Dino steckt der deutsche Produzent Markus Brückner. Einige kennen ihn vielleicht im Zusammenhang mit dem Rapper Cro. So hat er zahlreiche Titel (zum Beispiel "8kmh") für ihn produziert. Aber auch für Sido, Haftbefehl, Die Atzen oder Bass Sultan Hengzt hat er produziert. Einst wurde Psaiko.Dino von Cypress Hill inspiriert. Später führte ihn sein Weg zu Chimperator. 2014 erschien dann sein Solo-Album "#hangster", das bis auf Platz 7 der deutschen Album-Charts kletterte. In seinem neuen Song "The Grain" animiert Psaiko.Dino die Zuhörer auf auch mal gegen den Strom zu schwimmen und Veränderungen anzunehmen. Das Gegenteil von Konservatismus also. Eine interessante Botschaft abseits der vielen Liebeslieder am Markt.

"The Grain" ist eine Mischung diverser Genres. Pop trifft auf Electro trifft auf Dance trifft auf Moombahton. Alles zusammen verschmilzt extrem homogen zu einem hitverdächtigen Sound. Drei Dinge fallen sofort ins Ohr, sobald man die ersten Takte der neuen Single von Psaiko.Dino gehört hat: der Moombahton-Beat, welcher ungemein treibt und Groove erzeugt, die Soundtextur, die auf der einen Seite klar und mystisch klingt, auf der anderen Seite Atmospähre und Spannung erzeugt sowie der Gesang und seine außergewöhnliche Bearbeitung. "The Grain" überzeugt in den Strophen und im Drop gleichermaßen. Von der ersten Note bis zum letzten Akkord ein überzeugende Produktion.

Fazit: Die neue Scheibe von Psaiko.Dino ist eine hervorragend produzierte Nummer. Aber auch das Songwriting und die Komposition sind überaus erfrischend und gut gemacht. Wir haben "The Grain" hier in Dauerschleife laufen. Der Song gehört in jede gut gepflegte Spotify-Playlist und sollte kein Geheimtipp mehr bleiben.

 

 

User-Wertung
Wie findest du den Song?

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegeben Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.
Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Music P & Marque Aurel - Deep Downtown
DJ Promotion |
Pump It Suzi präsentiert:
Alex M. vs. Blackbonez - True Faith
DJ Promotion |
Mental Madness präsentiert:
Van Tronberg - Unstable
DJ Promotion |
VTMusic präsentiert:
Alex Zind feat. Farisha - Rewind (Deep House Edit)
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
DJ The Wave - You're So Basic
DJ Promotion |
Don´t Tell Bob Music präsentiert:
Sunset Project - Storm
DJ Promotion |
Hands Up Freaks präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares