Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Glidesonic - Energy

House aus England

Joel Corry - Fallen (feat. Hayley May)

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Joel Corry - Fallen (feat. Hayley May)"Fallen" von Joel Corry feat. Hayley May.

Am 14. Dezember hat der britische DJ und Produzent Joel Corry seine neue Single "Fallen" veröffentlicht. Gesungen wird der Track von Hayley May, die vor allem für ihre Tour mit M-22 bekannt ist. Der Song ist eine coole House-Nummer, die durch starke Vocals und einer coolen Bassline im Drop überzeugt. "Fallen" bekam schon Support von BBC Radio 1 und wurde von zahlreichen namhaften DJs bisher gespielt. Wir möchten den Track an dieser Stelle präsentieren.


Fallen (feat. Hayley May)

Joel Corry kommt aus London (England) und ist dort vor allen durch KISS FM bekannt. Mit 16 Jahren begann er als DJ aktiv zu werden. Mehr als 10 Jahre hat er als tourender DJ Erfahrung sammeln können. So legte er beispielsweise in diesem Jahr in ganz Großbritannien und Europa auf. Unter anderem in großen Clubs wie dem Ocean Beach Club auf Ibiza, dem BH auf Mallorca und dem Pambos in Ayia Napa. 2015 erlangte Joel Corry erstmals größere Aufmerksamkeit durch seinen Track "Back Again". Es folgten über die Jahre zahlreiche Veröffentlichungen wie beispielsweise "Good As Gold", die ebenfalls Hayley May sang, "All Things" oder "Love Has Always". Nun ist "Fallen" veröffentlicht worden. Der Track soll den nächsten Karrierestep bringen.

Wie bereits erwähnt, wird "Fallen" von Hayley May gesungen. Sie stammt aus Halifax, lebt mittlerweile aber auch in London. Sie hat viele Songs auf Armada Music gesungen. Aber auch für Universal Music und Refunde war sie aktiv. M-22, Felon, Clear Six und Just Kiddin' - für diese Acts hat sie bereits gesungen. In "Fallen" leistet sie hervorragende Arbeit. Der Track ist voll und ganz auf die zugeschnitten. Ihre Stimme geht eine wunderbare Harmonie mit der Bassline ein, die allen voran im Drop extrem gut groovt. Das ist House-Musik auf höchstem Niveau. Auch weil hier jede Menge Soul mitschwingt. Sowohl für DJs, als auch für Musikliebhaber ein Release, das man auf dem Schirm bzw. in seiner Spotify-Playlist haben sollte.

Fazit: "Fallen" von Joel Corry und Sängerin Hayley May ist cooler britischer House, der auch hierzulande in den Clubs wunderbar funktionieren wird. House in Reinform mit einer extrem guten Vocal!

 

User-Wertung
Wie findest du den Song?

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegeben Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Dimi Dynamite - Cat Lady
DJ Promotion |
Dimi Dynamite Records präsentiert:
B.Infinite vs. Chris Cowley feat. Linda Jo Rizzo - Come Back
DJ Promotion |
KHB Music präsentiert:
P.I.X. feat. Will Church - Eyes Closed
DJ Promotion |
Pump It Suzi / Ultra präsentiert:
Danky Cigale & Sydney-7 - Boom Boom
DJ Promotion |
KHB Music präsentiert:
Glidesonic - Energy
DJ Promotion |
Glidesonic productions präsentiert:
TeCay - Enough For Me
DJ Promotion |
push2play music präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares