Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Electro House + Bass House

Dusty Bits & Birthdayy Partyy - Love Overdose

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Dusty Bits & Birthdayy Partyy - Love Overdose"Love Overdose" von Dusty Bits & Birthdayy Partyy.

Richtig bassig wird es bei "Love Overdose". Die Scheibe wurde von zwei Duos aus den USA produziert, die bis jetzt noch nicht den ganz großen Durchbruch erfahren haben. Wir haben uns die EDM-Kollaboration einmal angehört und erzählen euch, wie es uns gefallen hat.


Love Overdose

Das Duo Birthdayy Partyy begann gerade erst 2018 Musik zu veröffentlichen. Die Zwillingsbrüder aus Chicago sind musikalisch extrem flexibel.  Bei ihren Releases springen sie zwischen Bass House, Trap und Vielem mehr umher. Seitdem 2018 der Bass-House-Knaller "Unwrapped" erschien, brachte das Duo neun Singles und zahlreiche Remixe, unter anderem für Autograf, heraus.

Das zweite Duo bei dieser Zusammenarbeit kommt ebenfalls aus den USA. Ryan Sinatra und Jake Broffman aus Buffalo, oder auch Dusty Bits, bewegen sich in ähnlichen Gefilden wie auch Birthdayy Partyy. Bass ohne Ende heißt auch bei ihnen ganz klar die Devise. Harten Bass-House veröffentlicht das amerikanische Duo. 

"Love Overdose" beginnt mit rhythmischen Claps und leisen Elektro-Klängen. Die Scheibe nimmt aber sehr schnell an Tempo auf und mündet dann in einem unglaublich brutalen Drop, der für Bass-House fast schon zu hart erscheint. Mit den für Dubstep typischen "Wobble-Sounds" und einem bassigen Beat ergibt sich ein Drop nach bester Bass-Musik-Manier. Zwischen den Drops gibt es auch Vocals, die jedoch sehr unspektakulär daherkommen und nicht im Ohr bleiben. Der Fokus liegt bei der Nummer ganz klar auf den harten Drops.
 

Fazit: "Love Overdose" bietet eine harte EDM-Mischung, die sich irgendwo zwischen Electro House und Bass House befindet. Wer es lieber melodisch und ruhiger mag, für den wird "Love Overdose" nichts sein. Doch für Fans des härteren EDM ist die Scheibe ein absoluter Leckerbissen. Auch für Festivals ist die Nummer ideal. Der Track ist ein absoluter Geheimtipp unter den vielen Vertretern dieses Genres und wer weiß, wieviel wir in Zukunft noch von den beiden Duos hören werden.

 

User-Wertung
Wie findest du den Song?

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegeben Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Daniel Leinen

Ich gehe auf ein Gymnasium in Nordrhein-Westfalen und interessiere mich sehr für Journalismus und Musik. Eine Kombination aus beiden und eine gute Chance Erfahrung zu sammeln ist für mich Dance-Charts. Ich bin froh Teil der Redaktion zu sein und schreibe vor allem über neue Songs und Alben, weil ich es sehr interessant finde, wie sich die elektronische Musik weiterentwickelt. Ich finde, dass jedes Genre, egal ob man es mag oder nicht, seine Existenzberechtigung hat. Denn diese Vielfalt ist das Schöne an der Musik.

Die Klangküche

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Betoko vs. Trans-X - Living On Video
DJ Promotion |
Pump It Suzi präsentiert:
Nico Brey & Taylor Mosley - Touch the Sky
DJ Promotion |
Stimmungsvolle House-Vibes
Tavengo, Grey - Stay Away
DJ Promotion |
Syncopate Afterhours präsentiert:
AirDice feat. Frankie Balou - My Mind
DJ Promotion |
AirDice präsentiert:
25Boyz feat. Silky Sunday - Friend
DJ Promotion |
Pump It Suzi präsentiert:
Blaikz - Summer Love (VIP Mix)
DJ Promotion |
Mental Madness präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares