Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Electro-Pop aus den USA

Preston Disney - Hypnotize

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Preston Disney - Hypnotize"Hypnotize" von Preston Disney.

Am 15. Februar hat der US-amerikanische Produzent Preston Disney seine neue Single "Hypnotize" veröffentlicht. Der Electro-Pop-Song überzeugt durch eine starke Komposition und tollen Vocals. Der Ohrwurm geht direkt ins Herz und funktioniert als moderner Love-Song bestens. Uns hat er sofort gefallen, so dass wir ihn an dieser Stelle gerne präsentieren möchten.


Preston Disney

So richtig viel wissen wir nicht über den Singer, Songwriter, Sänger und Produzenten Preston Disney. Er kommt aus dem Osten von Tennessee und hat einen Abschluss in Wirtschaftswissenschaften von der Samford University in der Tasche. Nun möchte er im Musikbusiness voll durchstarten. Hierfür ist er nach Nashville gezogen - die Songwriter-Hauptstadt der USA. 2017 erschien seine erste Single "Closer To Me". 2018 folgten "One More", "Out of Love" und "Pick Up the Phone". Allesamt richtig gute Pop-Songs. Nun ist "Hypnotize" erschienen. Sein vielleicht stärkster Track, den er bisher veröffentlicht hat.

Nach einem kleinen Intro mit mystischen Synth-Sounds, setzt die erste Strophe ein, die von einem massiven Bass und einem leichten Drumming begleitet wird. Mit der Zeit setzen immer mehr Instrumente ein. Spannung und Atmosphäre werden aufgebaut. Das Vocal steht aber jederzeit im Mittelpunkt. Im Pre-Drop übernimmt ein wundervolles Piano. Im Mainpart verzerrt die Bassline. Hier erreicht "Hypnotize" seine Climax. Wir fühlen uns an "Mickey Valen - Meet Me" erinnert. Die neue Single von Preston Disney liegt auf Augenhöhe mit dem Trap Nation Hit aus 2016. Auch im restlichen Verlauf des Arrangements kann "Hypnotize" vollends überzeugen. Von der ersten Note bis zum letzten Takt eine hervorragende Electro-Pop-Ballade mit Tiefgang und sehr guten Lyrics.

Fazit: "Hypnotize" von Preston Disney zeugt eindrucksvoll wie viel musikalisches Potential in dem Musiker steckt. Mit seiner neusten Single hat er einen starken Ohrwurm an den Start gebracht. Man sollte den US-Amerikaner in Zukunft im Auge behalten!

 

User-Wertung
Wie findest du den Song?

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegeben Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

Die Klangküche

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Alex Zind - Hypontize Me
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
Alex Megane - Come Back (If You Still Love Me)
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Tarmo & Stephano Prunebelli - Lost
DJ Promotion |
Starmode prsentiert:
Anna Chiara - Do it All Night
DJ Promotion |
Trak Music präsentiert
Topic - Let's Rave
DJ Promotion |
Universal Music präsentiert:
Deepaim - On the Edge
DJ Promotion |
Jambacco Records präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares