Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Pop

Starker Pop aus den USA: 'GLNNA - Disclaimer'

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

GLNNA - Disclaimer"Disclaimer" von GLNNA.

Am 14. Februar hat GLNNA ihre neue Single "Disclaimer" veröffentlicht. Es ist kein Zufall dass dieser Pop-Song am Valentinstag erschienen ist. In dem Lied geht im weitesten Sinn über die Liebe. Im Engeren, um das Verlieben und in welche möglichen Gefahren man sich damit begibt. GLNNA liefert mit ihrem Gesang dabei eine extrem starke Performance ab. Aber auch das Instrumental kann auf ganzer Linie überzeugen. Ein hervorragender Radio-Song für die Charts. Wir haben reingehört.

 

GLNNA - Disclaimer

GLNNA wurde in Los Angeles (USA) geboren und wuchs dort auch auf. Mit 12 Jahren fing sie an eigene Songs zu schreiben. Ihre Musikrichtung ist ganz klar die Pop-Musik. Sie ist ihre Leidenschaft, ihre Liebe. 2018 veröffentlichte sie ihre Debüt-Single "Take The Picture", in der es um Social Media geht und wie das zu einem gebrochenen Herzen führte. Anschließend folgte die nächste Single "Reasons", die auch als Akustikversion veröffentlicht wurde. GLNNA schreibt übrigens nicht nur Musik für sich alleine, die Songwriterin und Sängerin hat auch Songs für DJ Vice und CID geschrieben. Nun, Mitte Februar 2019, ist ihre neue Single "Disclaimer" an den Start gegangen.

Der neue Song von GLNNA beginnt mit einer kleinen Melodie. Nach dem kurzen Intro erklingt ihre Stimme. Ein Pop-Beat setzt ein. Schon jetzt hat der Track, der von Olmos produziert wurde, eine spannende Atmosphäre. Immer mehr Instrumente setzen ein. Die Topline ist gut und bleibt im Ohr. Wenn es Richtung Refrain geht, holt der Song einmal richtig tief Luft und entlädt mit hervorragenden Vocal-Chops im Drop seine volle Energie. Die Bassline ist cool und sorgt für den nötigen Groove. Die komplette Produktion klingt extrem gut. Hier waren Profis am Werk. Sowohl beim Songwriting, als auch in der Produktion. "Disclaimer" ist auch im restlichen Verlauf des Arrangements wunderbar angenehm zu hören und macht Laune. Pop par excellence!

Fazit: "Disclaimer" von GLNNA ist eine sehr starke Pop-Produktion, die allen voran durch die guten Vocals überzeugen kann. Aber auch das Instrumental hat das "Gewisse Etwas". Ein Song, der sich bestens für das Radio eignet.

 

User-Wertung
Wie findest du den Song?

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegeben Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

Die Klangküche

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Alex Zind - Hypontize Me
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
Alex Megane - Come Back (If You Still Love Me)
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Tarmo & Stephano Prunebelli - Lost
DJ Promotion |
Starmode prsentiert:
Anna Chiara - Do it All Night
DJ Promotion |
Trak Music präsentiert
Topic - Let's Rave
DJ Promotion |
Universal Music präsentiert:
Deepaim - On the Edge
DJ Promotion |
Jambacco Records präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares