Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

 

Commercial House aus England

Musikvideo » Chase Keller - Running (feat. Jacob Aaron)

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Chase Keller - Running feat. Jacob Aaron"Running" von Chase Keller feat. Jacob Aaron.

Lust auf Gute-Laune-Musik? Dann könnte "Running" von Chase Keller und Sänger Jacob Aaron genau der richtige Song für dich sein. Das Lied ist am 15. Februar samt offiziellem Musikvideo erschienen. Was zunächst als R&B-Song beginnt, entpuppt sich schnell als Commercial-House-Bombe, ganz im Stile einer Sigala-Produktion. Das hat auch der große britischen Radiosender BBC so gesehen und "Running" dort erstmals gespielt. Auch uns hat die neue Single von Chase Keller überzeugt, so dass wir sie an dieser Stelle gerne vorstellen möchten.


Running (feat. Jacob Aaron)

Im Alter von 13 Jahren hat sich Chase Keller seine ersten Decks gekauft. Ein Schlüsselmoment. Seit jeher gilt seine Liebe der Musik. Das Auflegen ist seine Passion. Zunächst spielte er Musik im privaten Rahmen für Freunde, später in den größten Clubs und Locations in London (England) wie dem DSTRKT und das KOKO. Mit dem verdienten Geld aus seinen Bookings hat er sich langsam aber sicher ein Studio im Süden Londons aufgebaut, das 2014 fertig wurde. Seit nunmehr fast fünf Jahren produziert er dort Musik. 2017 folgte die erste Single-Veröffentlichung ("Stay") unter Chase Keller. Regelmäßig erschienen nun Songs. Seine neuste Single "Running (feat. Jacob Aaron" ist nun veröffentlicht. Vielleicht die beste Single bis dato aus dem Studio des Engländers.

Der Track beginnt mit einem kleinen Intro, in dem Jacob Aaron mit Adlips angekündigt wird, begleitet von Synth-Chords, die auch im weiteren Verlauf immer wieder zu hören sind. In der ersten Strophe spielt ein kommerzieller Trap-Pop-Beat. Noch ahnt man nicht, dass hier gleich ein fetter House-Track abgefeuert wird. Erst im Refrain verändert sich dann der Charakter: weg vom R&B-Style, hin zum Commercial House. Ein klassisches House-Piano setzt ein und sorgt für Atmosphäre. Im Drop entlädt sich dann die gesamt Energie und "Running" wird ein massives Dancefloor-Tool. Die Vocals von Sänger Jacob Aaron passen perfekt zum Instrumental. Erwähnenswert ist auch das offizielle Video zur Single. Hier geht geht es im "Project X" Style zur Sache.

Fazit: "Running" von Chase Keller und Jacob Aaron macht von der ersten Note bis zum letzten Takt extrem viel Spaß. Der Track lädt zum Feiern ein. Gute-Laune-House auf hohem Niveau.

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 100% - 1 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify