Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Calmani & Grey - With Every Heartbeat

Rap-Hymne

Easy McCoy - Deja Vu (ft. TYuS)

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Easy McCoy - Deja Vu (ft. TYuS)"Deja Vu" von Easy McCoy ft. TYuS.

Dieser Song macht einfach Spaß! "Deja Vu" von Easy McCoy und Feature-Artist TYuS wurde vor wenigen Tagen veröffentlichtt und ist schon jetzt der erfolgreichste Track des US-Amerikaners Easy McCoy auf Spotify. Sicherlich auch weil der Mix im Trailer des Films "Bel-Air" vorkam. Aber auch so hat "Deja Vu" enorm viel zu bieten. Starke Vocals und ein herausragendes Instrumental. Wir waren schnell überzeugt und möchten euch daher den Song ans Herz legen. Zuvor stellen wir euch aber Easy McCoy kurz vor.


Deja Vu (ft. TYuS)

Easy McCoy lebt in Portland (USA) und ist ein Veteran des Musikbusiness. Seit vielen Jahren ist er als Musiker aktiv. Ehrgeiz und Weisheit sind seine Tugenden. Dies transportiert er auch geschickt in seine Texte. Aktuell bastelt er zusammen mit Produzent B Jones an seinem bisher größten Projekt: Seinem zweiten Album, das später in diesem Jahr erscheinen soll. In den letzten Jahren hat er Tracks wie "1 and Only", "Shadow of Death", "Believer", "We On" oder "MSW (Murder She Wrote" veröffentlichtt. Allesamt eher Geheimtipps in der Szene. Bei "Deja Vu" sieht das anders aus. Der Song hat es in den Film-Trailer zu "Bel-Air" geschafft. Mit über 3.1 Mio Plays auf YouTube binnen zwei Wochen ein Glücksgriff für Easy McCoy. Der Song ist aber auch einfach gut!

"Deja Vu" ist eine introspektive Geschichte, die von der Jugend Easy McCoys inspiriert ist. Es geht darum, die Dunkelheit und das Licht in sich selbst und den Menschen um einen herum zu erkennen und sich gleichzeitig dafür zu entscheiden, über sich hinauszuwachsen. Musikalisch wird diese Botschaft hervorragend transportiert. Unter anderem auch von der Gitarristin Bibi McGill, die schon für Beyoncé arbeitete. Chöre, epische Akkorde und kluge Lyrics - das sind die Zutaten mit denen "Deja Vu" im Fundament ausgestattet ist. Aber auch Rapper TYuS zeigt eine tolle Arbeit. Der Singer-Songwriter macht ein sauberes Feature. Insgesamt ein extrem starker Track. Von Anfang bis Ende ein musikalisches Highlight.

Fazit: "Deja Vu" von Easy McCoy und TYuS ist ein Mix aus Pop und Hip-Hop. Die Vocals sind besonders gut und das Instrumental kann auf allen Ebenen überzeugen. Wer auf gute Musik steht, packt sich diesen Track in seine Playlist. Der Song motiviert!

 

User-Wertung

Wie findest du den Song?

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegeben Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

Die Klangküche

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Jason D3an - Catch the Light
DJ Promotion |
Fadersport Records präsentiert:
Max The Sax - Disco Sax Inferno
DJ Promotion |
Max The Sax Records präsentiert:
Nico Hein - Unexpected [Album]
DJ Promotion |
Soundatraq präsentiert:
techMOUSE - Pushing On
DJ Promotion |
Andorfine Records präsentiert:
2TRONIC - Light Up My Fire
DJ Promotion |
ADM Soundworks präsentiert:
On TV - Dancing on the Moon
DJ Promotion |
ADM Soundworks präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares