Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

 

Die zweite Singles eines talentierten Newcomers

Newcomer GYANI veröffentlicht 'Bright Feelings'

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

GYANI - Bright Feelings"Bright Feelings" von GYANI.

Am 15. März erschien “Bright Feelings“ von GYANI. Der belgische DJ und Produzent steht am Anfang seiner Diskographie, ist dies doch erst sein zweiter Release. Davon merkt man nichts, denn “Bright Feeling“ ist wie sein Vorgänger ein erstklassiger Club-Track geworden in bester Future House-Manier. Eine Nummer, die wir euch nur wärmstens ans Herz legen können!


GYANI - Bright Feelings

Der EDM-Artist wuchs in der belgischen Hauptstadt Brügge auf und war schon von Kindesbeinen an vom Auflegen begeistert. Es dauerte nicht lange, bis sich GYANI seine eigene DJ-Ausrüstung besorgte. Mit 14 Jahren winkte der erste Auftritt, dies sollte nicht der letzte sein: Er trat bereits in belgischen Clubs  wie dem “Ikon“ auf und gehörte zu dem Line-Up von Festivals wie dem Sunrise Festival und Dance D-Vision. In u.a. Griechenland und England konnte der DJ internationale Erfahrungen sammeln. Inzwischen reichen GYANI die Auftritte hinter den Turntables nicht mehr aus, nach einigen Jahren des Übens hat er seine ersten Tracks veröffentlicht. Nach dem Club-Banger “Good Times“, der sich durch High Pitched Vocals und einem festivaltauglichen Drop auszeichnet, ist es nun Zeit für den nächsten Release.

Die gefühlvollen Vocals der Gastsängerin lassen den Song beginnen, der sich neben Pianoklängen und rhythmischen Percussions spätestens zum Refrain mit Kicks und  weiteren Dance-Sounds immer weiter aufbaut. Im Drop gibt ein einzelner Lead Synth neben Bassline und der Bassdrum den Ton an, während die Sängerin im reduzierten Sounddesign den Refrain ein weiteres Mal bestreitet, bevor das Arrangement auf ausgedehnte den Pre-Drop bestreitet. Der darauf folgende Drop wird mit einigen zusätzlichen Elementen erweitert und zeigt damit sein ganzes Potenzial!

Fazit: “Bright Feelings“ von GYANI überzeugt als melancholische Future House-Nummer und ist etwas ruhiger und vocallastiger als das fröhliche Debüt angelegt. Damit beweist der Künstler bereits jetzt seine Vielseitigkeit und macht Lust auf mehr!

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 80% - 1 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Manuel Probst

Sie war schon immer meine größte Leidenschaft: Jammen an der Orgel/ Keyboard, an eigenen Songs und Mixes rumtüfteln, Reviews von aktuellen Releases – die Musik bietet mir neben dem Genuss im Zuhören genügend Raum zur kreativen Entfaltung. Jedes einzelne Genre hat etwas zu bieten, ob EDM, Pop, Rock oder andere Stilrichtungen: Ich setze meinem persönlichen Geschmack dabei keine Grenzen. Als freier Autor von Dance-Charts.de macht es mir große Freude, Neuigkeiten aus dem Musik-Business vorzustellen.

Facebook

Featured Track

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify