Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

 

Erneuter Kollab-Track

Audax & Pri Pach - Wildfire

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Audax & Pri Pach - Wildfire"Wildfire" von Audax & Pri Pach.

Am 22. März erschien die neue Single “Wildfire“ von Audax und Pri Pach. Nachdem bereits im Januar der gemeinsame Electro-Track “For The Night“ mit VINNE und Babii Cris releast wurde, geht ein Teil des Gespanns mit dem nächsten Kollab-Track an den Start, der mit seinen melodiösen House-Tunes überzeugen kann!

Wildfire

Sowohl das Produzententrio Audax wie auch Sängerin Pri Pach stammen beide aus Brasilien. Andrè, Pedro und Juao sind schon seit zehn Jahren musikalisch aktiv. Anfangs als Pop-Rock-Act waren die drei Brüder mit dem vierten Mitglied Mateus unterwegs, bis dieser tödlich verunglückte. Da Joao kurz danach ein Studium begann, beschlossen die verbliebenen Members als Duo weiter zu machen und sich der elektronischen Musik zu widmen. Nach dem bigroomlastigen Album “Feel The Beat“ erschienen in den letzten Jahren abwechslungsreiche Singles mit einer musikalischen Reise durch verschiedene EDM-Genres. Inzwischen wieder mit Joao familiär vollständig, folgt nun die erneute Zusammenarbeit mit  Priscilla Bortoleto Pacheco aka Pri Pach. Die 22-jährige Sängerin stand bereits im Kindesalter mit der Rockband ihres Vaters auf der Bühne, schrieb im Teenageralter ihre ersten Songs und nahm Musikunterricht. Neben Kollabs mit verschiedenen Künstlern erschien letztes Jahr ihr dancefloortaugliches Future Pop-Debüt “Loving Myself“.

“Wildfire“ verzaubert durch seine basslastigen Deep House-Klänge und sein vocallastiges Arrangement, in dem die facettenreiche Stimme von Pri Pach für ein Hörvergnügen sorgt. Während sich Strophen und Chorus mit hochwertigen House-Synths   aufbauen, glänzt der Drop mit der Kombination aus Vocal Chops und Versatzstücken des Refrains. Die raffinierte Komposition zieht sich wie ein roter Faden durch die gesamte Spielzeit. Ohrwurmgefahr!

Fazit: Mit “Wildfire“ gelingt Audax & Pri Pach zum zweiten Mal innerhalb kürzester Zeit ein gelungener Track! Diesmal im tanzbaren Deep House-Format, der sowohl für die Clubs wie auch fürs Radio taugt. Fans von hochwertigem EDM sei dieser Song für die persönliche Playlist ans Herz gelegt!

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 80% - 1 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Manuel Probst

Sie war schon immer meine größte Leidenschaft: Jammen an der Orgel/ Keyboard, an eigenen Songs und Mixes rumtüfteln, Reviews von aktuellen Releases – die Musik bietet mir neben dem Genuss im Zuhören genügend Raum zur kreativen Entfaltung. Jedes einzelne Genre hat etwas zu bieten, ob EDM, Pop, Rock oder andere Stilrichtungen: Ich setze meinem persönlichen Geschmack dabei keine Grenzen. Als freier Autor von Dance-Charts.de macht es mir große Freude, Neuigkeiten aus dem Musik-Business vorzustellen.

Facebook

Featured Track

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify