Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Innovative EDM-Produktion

Andrea Consoli & Mouse - Nothing Comes Close

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Andrea Consoli & Mouse - Nothing Comes Close"Nothing Comes Close" von Andrea Consoli & Mouse.

Am 12. April erschien das Ergebnis der Zusammenarbeit von Andrea Consoli und Mouse. Mit “Nothing Comes Close“ kreierten die Beiden eine hochwertige EDM-Produktion, angereichert mit Rock-Elementen und einer poppigen Komposition mit dem zauberhaften Gesang von Mouse, welcher sich sofort in den Gehörgängen fest krallt. Eine ungewöhnliche Kombination aus verschiedenen Genres, die uns schnell überzeugen konnte. Daher möchten wir euch den Track nicht vorenthalten. 


Nothing Comes Close

Andrea Consoli ist schon ein alter Hase in der Musikbranche, denn seit zwei Jahrzehnten ist der gebürtige Sizilianer, der in London lebt, bereits musikalisch aktiv - oftmals hinter den Kulissen für futuristische Projekte. So war er für BeatCamp (ein Beschleunigungsprogramm für Musikproduktion)  aktiv, hat mehrere Sample-Sets releast, schrieb an einer elektronische Symphonie und ist für Virtual Reality-DJ-Apps und deren exklusive Musik tätig. Nach der Kollab-Single “Ecstasy“ mit Jack Wish erscheint mit der Sängerin Mouse bereits sein zweiter Track in diesem Jahr.

Die schottische Künstlerin begann bereits im zarten Alter von acht Jahren ihre ersten Songs zu schreiben. Mouse, die sich bei ihrem Outfit ihrem Namen dementsprechend kleidet, ist seit letztem Jahr mit ihren smoothen Poptracks “Escape“ und “3 Weeks“ aufgefallen.

“Nothing Comes Close“ begeistert in seinen eingängigen Gesangspassagen durch seinen mainstreamtauglichen Pop-Sound. Zunächst sind die Strophen sehr introvertiert im Sound Design gehalten, während der ohrwurmtaugliche Chorus in seinem Arrangement etwas aufblüht. Der Drop explodiert mit verzerrten Gitarrensounds, die in ein Future Pop-Kleid eingebettet werden. Die Komposition ist sehr einfallsreich geraten, da Strophen, Refrain und Drop sich hörbar voneinander unterscheiden und wird zudem perfekt intoniert durch das außergewöhnliche Gesangsorgan von Mouse.

Fazit: Mit “Nothing Comes Close“ ist Andrea Consoli und Mouse ein innovativer Track gelungen, der mit einer originellen Melodie und einer Soundsymbiose aus Future Pop und Rock glänzen kann. Nicht nur für Airplays geeignet, sondern auch für eure persönlichen Playlists!

 

User-Wertung
Wie findest du den Song?

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegeben Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.
  • This commment is unpublished.
    Josh · Vor 6 Monaten
    Super Track und Andrea ist auch ein Super Typ, habe ihn neulich kennengelernt und persönlich wie musikalisch absolut genial!
Über den Autor
Manuel Probst

Die Musik war schon immer meine größte Leidenschaft, denn sie kann die verschiedensten Emotionen auslösen. Am Computer beschäftige ich mich mit eigenen Songs bzw. Mixing und spiele außerdem seit vielen Jahren Keyboard/Orgel. Jedes Genre hat etwas zu bieten, daher setze ich meinem Musikgeschmack keine Grenzen. Als freier Autor von dance-charts.de erfreue ich mich  daran, den Musikfans neue Singles und Alben vorzustellen.

Facebook

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Daniele Mastracci feat. Allegra Lusini - Quiero Cantar
DJ Promotion |
Suite Voyage Records präsentiert:
Calmani & Grey feat. ONIVA - Take Me Back
DJ Promotion |
KnightVision präsentiert:
Rockstroh & Sean Finn - Schmetterlinge
DJ Promotion |
Selfie Tunes präsentiert:
DJ Gollum & A. Spencer - In the Shadows 2k19
DJ Promotion |
Global Airbeatz präsentiert:
Floorfilla x Phatt Lenny - Anthem #4
DJ Promotion |
SHOONZ präsentiert:
Stockanotti - Amore Musica
DJ Promotion |
Stockanotti präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares