Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Gefühlvoller Pop aus den USA

Grandiose Vocals: Bria Lee veröffentlicht 'Piece By Piece'

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Bria Lee - Piece By Piece"Piece By Piece" von Bria Lee.

Via Republic Records erschien am 31. Mai Bria Lees Debüt-Single in 2019. Was der Track mit dem Namen “Piece By Piece“ kann, erfahrt ihr im Folgenden. Doch zuvor gehen wir noch genauer auf die Urban-Pop Sängerin Bria Lee ein und erzählen euch unter anderem, wie die talentierte Sängerin zur Musik gekommen ist.


Musik die nahegeht

Aufgewachsen ist die Sängerin in einem musikalischen Haushalt in Providence, Rhode Island. Ihre Mutter sang und spielte Gitarre, während ihr Vater von großen Musikern fasziniert war. Das Talent ihrer Tochter erkannten die Eltern schon früh, sodass Bria Lees Vater dafür sorgte, dass seine Tochter ihr Talent nicht verschwand. Im Alter von 17 Jahren besuchte Bria Lee die New Yorker Manhattan School of Music, wo sie klassisches Klavier studierte. Aber schon bald befand sie sich ziellos in einem 80-Stunden-Takt. Zwischen Kellner Tischen und der Arbeit in einer Pizzeria verkeilte sich Bria in Restaurantgigs und wurde als Sängerin schnell zu einem festen Bestandteil der New Yorker Jazzszene. Nach der einmaligen Gelegenheit, die alles veränderte, unterschrieb Bria bei Republic Records und feierte nun mit ihren ersten beiden Singles "Purple Clouds" und "One Shot" feat. Fat Joe schon große Erfolge. Die Kombination aus rauen Hip-Hop-Beats mit erhabenem, kantigem Pop machten die beiden Tracks so erfolgreich. Ob ihr neuster Song die Qualität hat, mit ihrem riesen Erfolg “One Shot“ (über eine halbe Millionen Streams auf Spotify) mitzuhalten, erfahrt ihr jetzt. 

Die Follow-Up Single zu “One Shot“ wird durch ein kurzes Intro eingeleitet. Danach startet auch sofort die erste Strophe, die sehr ruhig beginnt. Es schließt sich der eher traurige Refrain an, aus dem vor allem die namensgebende Topline im Ohr bleibt. Infolgedessen startet die zweite Strophe. In dieser liegt wie auch schon zuvor der Fokus klar auf dem angenehmen Gesang Bria Lees. Nachdem der Refrain noch ein weiteres Mal wiederholt wurde, folgt der C-Part. Dieser ist völlig anders als die ersten beiden Teile des Tracks gestaltet und bringt neuen Schwung in die Ballade. Mit dem anschließend folgenden Chorus klingt die Nummer dann nach über dreieinhalb Minuten auch aus. Inhaltlich geht es darum, dass man nach einer gescheiterten Liebe auch andere Möglichkeiten hat als mit gebrochenem Herzen weiter zu leben und sich wieder aufrappeln muss.

Fazit: “Piece By Piece“ ist eine erstklassige Ballade mit hitpotenzial. Ob der Song aber wirklich die Qualität hat den Erfolg ihres Hits “One Shot“ noch zu toppen, werden die nächsten Wochen und Tage zeigen. Schon jetzt wurde das Lied ungefähr 40 Tausend Mal auf Spotify gestreamt. Wir werden die talentierte Sängerin auf jeden Fall auch in Zukunft im Auge behalten und können euch ihr aktuelles Release nur ans Herz legen.

 

User-Wertung
Wie findest du den Song?

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegeben Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Jannik Pesenacker

Mein Name ist Jannik Pesenacker und ich bin im August 2018 der Dance-Charts Redaktion beigetreten. Die Musik hat sich neben dem Fußball zu einer meiner größten Leidenschaften entwickelt. Dance-Charts ermöglicht mir, mein Interesse für die Musik auszuleben und lässt mich gleichzeitig den Beruf des Journalisten näher kennenlernen.

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Mark Greyham - Ghettoblaster
DJ Promotion |
Nitron / Sony Music präsentiert:
James Tennant - Reach Up Higher
DJ Promotion |
WS9 Records präsentiert:
Khanda - Face 2 Face
DJ Promotion |
Scheinklang Rec präsentiert:
Max Zierke feat. Nico Schestak - Where Have You Gone
DJ Promotion |
Beatbridge Records
Picco - Venga 2019
DJ Promotion |
Kontor Records präsentiert:
Anstandslos & Durchgeknallt - Party EP
DJ Promotion |
Nitron / Sony präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares