Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

 

Charmanter Dance-Pop

Dance-Pop mit Gefühl: 'Fly By Midnight - Waking Up'

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Fly By Midnight - Waking Up"Waking Up" von Fly By Midnight.

Der Sommer rückt immer näher, auch musikalisch! Die neue Single von Fly By Midnight ist dafür das beste Beispiel: “Waking Up“ hat uns als Gute Laune-Nummer sofort begeistert und daher möchten wir euch den hitverdächtigen Track nicht länger vorenthalten. Aber wer steckt eigentlich hinter dem Projekt?


Waking Up
 

Fly By Midnight setzen sich aus Justin Bryte (Gesang und Songwriting) und Justin Slaven (Musikproduktion und Songwriting) zusammen. Seit 2017 sind drei Alben und zahlreiche Singles erschienen. Mit eleganten Pop-Tunes  wie z.B. der Cover-Version von “We Don't Talk Anymore“ sowie “Vinyl“ und “Vibe“, welche vom letztjährigen Album “Rerunning“ stammen, wurde die Millionengrenze in Sachen Streaming längst überschritten. Neben ihren eigenen Releases sind auch für andere Künstler wie z.B. Morgan Page oder Jake Miller Songs entstanden. Nach “Waiting Tables“ und “Lovely“ erscheint 2019 nun die dritte Single und bietet damit einen Appetizer für ihren nächsten Longplayer, dessen Release für den Sommer geplant ist.

Das Duo selbst beschreibt ihren neuesten Track als tanzbar und sommerlich, was “Waking Up“  perfekt musikalisch wiedergibt. Nach einem kurzen Intro mit Vocal Chops werden wir in die erste Strophe eingeleitet. Die warme Stimme von Justin Bryte geht wie Honig ins Ohr. Sowohl die tiefen als auch höheren Gesangspassagen meistert er mühelos. Das Arrangement baut sich zunächst langsam auf, wenn Pluck-Sounds und Handclaps im Fokus stehen. Im zweiteiligen Refrain offenbart sich schließlich das volle Potenzial: Neben den einprägsamen Mitsingqualitäten des Chorus, der durch seine Backgroundvocals besticht, legt das Sound Design eine Schippe drauf und beweist seine Tanzbarkeit mit einer feinen Kombination aus Pop und Electro. Der bemerkenswerte C-Part steuert dann auf das Finale zu.

Fazit: Mit “Waking Up“ sollte Fly By Midnight die nächsten Streaming-Rekorde sicher sein, denn mit ihrem charmanten und eingängigen Dance Pop-Track können sie auf voller Linie überzeugen. Eine klare Empfehlung für eure Playlist!

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 91.67% - 3 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Manuel Probst

Sie war schon immer meine größte Leidenschaft: Jammen an der Orgel/ Keyboard, an eigenen Songs und Mixes rumtüfteln, Reviews von aktuellen Releases – die Musik bietet mir neben dem Genuss im Zuhören genügend Raum zur kreativen Entfaltung. Jedes einzelne Genre hat etwas zu bieten, ob EDM, Pop, Rock oder andere Stilrichtungen: Ich setze meinem persönlichen Geschmack dabei keine Grenzen. Als freier Autor von Dance-Charts.de macht es mir große Freude, Neuigkeiten aus dem Musik-Business vorzustellen.

Facebook

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify