Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

 

Symbiose aus Dark Pop und Trap

Ashley Zarah & MKBLV - Like I Do

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Ashley Zarah & MKBLV - Like I Do"Like I Do" von Ashley Zarah & MKBLV.

Am 7. Februar erschien die Single “Like I Do“, welche eine Zusammenarbeit zwischen Singer-Songwriterin Ashley Zarah und Musikproduzent MKBLV darstellt. Mit dem Mix aus melancholisch-düsteren Pop-Sounds und einer Brise EDM kann der eingängige Track ab dem ersten Durchgang begeistern. Für uns ein Grund, euch den charttauglichen Song hiermit wärmstens ans Herz zu legen. Doch mit welchen Künstlern haben wir es hier eigentlich zu tun?


Like I Do

Zum einen hätten wir hier die Sängerin Ashley Zarah: Die jüdische-iranische Sängerin stammt aus Los Angeles und hat für sich das Genre Dark Pop gefunden. Ihre ehrlichen, düsteren Texte und melodische, mystische Kompositionen treffen den Nerv unserer Zeit. Derzeit strebt die Künstlerin während ihrer Gesangskarriere an, ihr Studium am Berklee College of Music in Boston abzuschließen. Für dieses Jahr ist eine weitere EP geplant.

Und dann ist da noch Bailey Chapman, besser bekannt unter dem Pseudonym MKBLV und ebenfalls aus Los Angeles stammend. Der Künstler hatte sich ursprünglich auf sein Dasein als Songwriter und Blues-Gitarrist fokussiert, ehe er seine Leidenschaft in der Musikproduktion fand und sein Bachelor-Studium am Berklee College of Music nach fünf Jahren harter Arbeit abschloss. 2017 erkrankte Chapman an Leukämie, und seine Genesung prägte fortan seinen künstlerischen Weg. Neben eigenen Tracks unter seinem Pseudonym entstehen auch Remixes für diverse Künstler wie Axel Mansoor sowie professionelle Werbeproduktionen für diverse Firmen. Derzeit arbeitet der Musiker gemeinsam mit seiner Schwester und langjährigen musikalischen Partnerin JANE an seiner kommenden EP “Lovers Are Losers“.

Die Lyrics des Tracks handeln von der Selbstliebe eines Menschen, der damit zurecht kommt, alleine zu sein und keine Beziehung zu führen. Dabei ist es wichtig, sein Selbstwertgefühl zu behalten und sich von der einflussbaren Gesellschaft nicht unter Druck zu setzen. Diese tiefergehende Thematik wird perfekt von der gefühlvollen sowie eindringlichen Stimme Ashley Zarahs besungen. Die Komposition von “Like I Do“ bleibt dabei sofort im Gehör hängen. Dafür ist auch die hochwertige Musikproduktion von MKBLV verantwortlich, der den symphonischen Pop-Teppich der Gesangspassagen mit powervollen Trap-Sounds im Drop kombiniert.

Fazit: Mit “Like I Do” ist Ashley Zarah und MKBLV ein emotionaler Ausnahmetrack gelungen, der die Stärken beider Künstler perfekt vereint. Ashleys einzigartige Vocals bringen gemeinsam mit der düsteren und aussagekräftigen Komposition den Dark Pop ins Spiel, während MKBLV für eine zeitgemäße und doch gleichermaßen ungewöhnliche EDM-Produktion sorgt. Für Fans von guter Musik eine klare Empfehlung unsererseits!

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 100% - 1 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Manuel Probst

Sie war schon immer meine größte Leidenschaft: Jammen an der Orgel/ Keyboard, an eigenen Songs und Mixes rumtüfteln, Reviews von aktuellen Releases – die Musik bietet mir neben dem Genuss im Zuhören genügend Raum zur kreativen Entfaltung. Jedes einzelne Genre hat etwas zu bieten, ob EDM, Pop, Rock oder andere Stilrichtungen: Ich setze meinem persönlichen Geschmack dabei keine Grenzen. Als freier Autor von Dance-Charts.de macht es mir große Freude, Neuigkeiten aus dem Musik-Business vorzustellen.

Facebook

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify