Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

 

Erstklassiger Tech-House

Routes x Dots Per Inch feat. Tantrum - Jack Daniels

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Routes x Dots Per Inch feat. Tantrum - Jack Daniels "Jack Daniels" von Routes x Dots Per Inch feat. Tantrum.

Am 6. März erschien das Tech-House-Brett “Jack Daniels“. An dem Song arbeiteten das in London sitzende Produzenten-Duo Routes und der ebenfalls aus England stammende Dots Per Inch. Für die Vocals holten sich die drei Produzenten dann die aufstrebende Rapperin Tantrum ins Studio. Was wir von der Zusammenarbeit der drei Acts halten, erfahrt ihr im Folgenden.


Tech-House in Kombination mit Rap

Doch zunächst wollen wir euch die drei Acts noch einmal genauer vorstellen. Beginnen wollen wir mit dem englischen DJ- und Produzentenduo Routes, das von Billy Da Kid von Kiss FM UK und dem aufstrebenden Produzenten Kafzon ins Leben gerufen wurde. Beide haben bereits mit Solo-Projekten Songs auf bekannten Labels releast. Bei “Jack Daniels“ handelt es sich jedoch um ihre erste Produktion als Duo. Für Kollaborationspartner Dots Per Inch ist “Jack Daniels“ ebenfalls die erste Single des Jahres. Seine musikalische Reise begann in den Clubs an der Südküste Englands. Nachdem er einige Erfahrungen im DJing gesammelt hatte, wagte er sich nach einiger Zeit ans Remixen seiner Lieblingssongs. Mittlerweile veröffentlicht er regelmäßig eigene Singles. Seine erfolgreichste Single hört auf den Namen “Emotion“ und wurde alleine auf Spotify weit über 800.000-mal gestreamt. Die letzte im Bunde Rapperin Tantrum leihte bereits mehreren bekannten Musikern ihre Stimme, konnte aber noch mit keiner ihrer eigenen Singles durchstarten.

“Jack Daniels" ist die perfekte Mischung aus dem Stil der beiden Produzenten-Acts, die durch die Rap-Passagen Tantrums ergänzt werden. Tantrum flowt im zweiminütigen Track über ein ansteckendes Tech-House-Instrumental. Das Instrumental ist ziemlich vielseitig und kann mit schmutzigen Synthies und einer treibenden Bassline begeistern.

Fazit: Das Debüt-Release ist dem britischen Duo Routes auf alle Fälle gelungen. Gemeinsam mit Dots Per Inch haben sie eine eingängige Tech-House-Nummer herausgebracht, die nicht nur durch ein vielseitiges Instrumental, sondern auch durch den erstklassigen Rap der Gast-Rapperin Tantrum überzeugen kann. Wer auf Tech-House steht, sollte unbedingt in die Nummer hineinhören. Wir können euch den Titel auf jeden Fall nur ans Herz legen und freuen uns auf weitere Veröffentlichungen von allen drei Musik-Acts.

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 94% - 2 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Jannik Pesenacker

Mein Name ist Jannik Pesenacker und ich bin im August 2018 der Dance-Charts Redaktion beigetreten. Die Musik hat sich neben dem Fußball zu einer meiner größten Leidenschaften entwickelt. Dance-Charts ermöglicht mir, mein Interesse für die Musik auszuleben und lässt mich gleichzeitig den Beruf des Journalisten näher kennenlernen.

Featured Track