Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

 

WePlay präsentiert:

DJ-Promo: 'CALEIDESCOPE feat. gxldjunge - Enjoy the Silence'

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

CALEIDESCOPE feat. gxldjunge - Enjoy the Silence"Enjoy the Silence" von CALEIDESCOPE feat. gxldjunge.

Nach Ihren Clubhits „Lady“ (Filatov und Karas) oder „Bottom Of The Ocean“ (rund 1 Mio. Views auf Youtube und insgesamt über 1 Mio. Streams auf Spotify, sowie rund 1 Mio Streams bei Apple Music) fluten Caleidescope nun richtig den Dancefloor. Mit der offiziellen Genehmigung von Martin Gore und EMI Music Publishing startet das Frankfurter Dance-Projekt in eine neue Runde. Mit dabei diesmal auch ein Remix von Bodybangers („Sunglasses At Night“, „Ready Or Not“ oder „All That She Wants“) und Calmani & Grey („To The Moon And Back“, „Tattoo“ oder „With Every Heartbeat“), die mit Ihren Hits aus den Clubs nicht mehr weg zu denken sind. Das Video wir zeitgleich mit der Single veröffentlicht.
Darüber hinaus gehen die Frankfurter Produzenten rund um das Label Inspirit Music nun mit dem international erfolgreichen Dance-Label „WEPLAY Music“ gemeinsam neue Wege. Die Partnerschaft ist für die kommenden Tracks bereits besiegelt und „Enjoy The Silence“ geht als erster Release bei „WEPLAY“ an den Start.

GXLDJUNGEEingesungen wurde der Track von „GXLDJUNGE“ - einem extravaganten Sänger aus der Hauptmetropole Deutschlands, Berlin. Enjoy The Silence, ein Welthit von Depeche Mode aus dem Jahr 1990 - jetzt von CALEIDSECOPE feat. GXLDJUNGE zusammen mit BODYBANGERS und CALMANI & GREY im neuen, modernen Gewand.

 

 

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 64.67% - 9 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify