Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

 

Todesursache unklar

DJ Erick Morillo tot in seiner Wohnung gefunden

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Erick MorilloProduzent und DJ-Legende Erick Morillo.

Der DJ und House-Produzent Erick Morillo wurde heute morgen tot in seiner Wohnung in Miami Beach gefunden. Er wurde 49 Jahre alt. Die Todesumstände sind noch unklar. Um 10:42 Ortszeit ging ein Notruf ein bei der örtlichen Polizei ein. Anfang August kamen Vergewaltigungsvorwürfe gegen den Star-DJ auf. Er soll im Dezember 2019 eine Frau missbraucht haben.


Erick Morillo

Weltweit bekannt wurde Erick Morillo durch den 90er Hit "I Like to Move It." von Reel 2 Real, den er produzierte. 1997 gründete er das Label Subliminal Records, das zahlreiche Club-Hits über viele Jahre veröffentlichte. Ende 2019 soll Erick Morillo eine Frau in Miami missbraucht haben. Nach ersten Ermittlungen meldete sich der Star-DJ freiwillig Anfang August 2020 bei der Polizei.

Nach einer Spurensicherung konnte seine DNA bei dem vermeintlichen Übergriff nachgewiesen werden. Das mutmaßliche Opfer sagt, dass sie gemeinsam nach einem Gig in sein Anwesen gegangen seien. Dort habe die Frau sich sexuellen Handlungen widersetzt und sei dann bei eingeschlafen, aber unbekleidet wieder aufgewacht. Dennoch bestritt der aus Kolumbien stammende Musikproduzent und DJ die Tat.

Die Todesursache ist aktuell noch unklar. Für kommenden Freitag war eine Gerichtsanhörung angesetzt. Morillo wurde wegen sexueller Belästigung angeklagt.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.
  • This commment is unpublished.
    logiker187 · Vor 1 Monaten
    "Opfer sagt, dass sie gemeinsam nach einem Gig in sein Anwesen gegangen seien. Dort habe die Frau sich sexuellen Handlungen widersetzt und sei dann bei eingeschlafen"
    soso erst mit einem fremden in sein anwesen mitgehen, dann sich einer vergewaltigung widersetzen und danach erschöpft einschlafen? ergibt nicht mal sinn in einer fantasy geschichte!
Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify