Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

Herausragende Dance-Pop-Single

Puzzle Room - Psychopath

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Puzzle Room - Psychopath"Psychopath" von Puzzle Room.

Nach einer kurzen Pause, die das Duo fleißig im Studio genutzt hat, ist es endlich soweit und Puzzle Room melden sich mit ihrer 2. Single zurück. Jetzt, da ihr Debütsong „Back to Life“ mit der talentierten Jessie Wagner schon über 400.000 Streams allein auf Spotify verzeichnen kann, legen Francesco und Giovanni mit „Psychopath“ nach - einer einzigartigen Dance-Pop-Nummer mit Tiefgang und Vielseitigkeit. Was die Single so alles zu bieten hat und wer die Interpreten sind, das erfahrt ihr im folgenden Artikel.


Puzzle Room

Das Produzenten-Duo Puzzle Room besteht aus den Freunden Francesco und Giovanni. Beide besitzen schon jahrelange Erfahrung mit elektronischer Musik und haben sich in der Clubszene engagiert - allerdings eher im Hintergrund. Das sollte sich irgendwann ändern und sie beschlossen, ihre Komfortzone für ein eigenes EDM-Projekt zu verlassen. Eine sehr gute Entscheidung, wie der Erfolg von Puzzle Rooms Debütsingle „Back to Life“ bereits beweist. Die gutgelaunte Nummer wird von einprägsamen Melodien, coolen Bass-Riffs und mitreißenden Vocals ausgemacht - der charakteristische Sound von Puzzle Room. Mit dem Release ihrer zweiten Single wagt das innovative und vielversprechende Duo nun den nächsten Schritt auf seinem Weg an die Spitze.

Featured Track


Psychopath

Im Vergleich zu „Back to Life“ ist „Psychopath“ eine noch tanzbarere und lässigere Single, die genauso gut im Radio, in einer Bar oder im Club laufen könnte. Das Instrumental dreht sich erneut um wundervolle Gitarren- und Bass-Riffs, welche von der ersten Sekunde an das Interesse des Zuhörers wecken. Eine coole weibliche Gesangs-Performance erweist sich als Hauptelement von „Psychopath“ und wird direkt von einem treibenden Beat begleitet. Das abwechslungsreiche Arrangement lässt keine lange Weile zu und führt schließlich zu einem mitreißenden Chorus, der aus einem knackigen Beat, einer groovigen Bassline und der hypnotisierenden gesummten Lead-Melodie besteht. Nach einigen Überraschungen auch in der zweiten Hälfte wird „Psychopath“ durch ein ebenso elegantes wie bezauberndes Outro abgeschlossen.

Fazit: Puzzle Room machen genau da weiter, wo sie aufgehört hatten und liefern erneut eine einmalige, hochwertige Dance-Pop-Produktion ab. „Psychopath“ gefällt uns mit seinem lässigen Club-Charakter sogar noch ein wenig besser als „Back to Life“ und wir hoffen, dass die Nummer bei der Fangemeinde genauso punkten kann.

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 100% - 1 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Tim Franke

Elektronische Musik begleitet mich schon, seit ich mit 12 Jahren zum ersten Mal „Levels“ von Avicii zu hören bekam. Von da an gab es für mich nichts Schöneres mehr, als ständig neue Musik zu entdecken. Mittlerweile hat es mir vor allem Drum & Bass angetan, doch tolle Songs gibt es in jedem Sub-Genre zu finden. Neben meinem eigenen D&B-Projekt TIM3LIMIT (Instagram @tim3limit) und meinem Audio Engineering Studium bietet mir Dance-Charts eine weitere Möglichkeit, mich noch intensiver mit EDM auseinanderzusetzen, wofür ich sehr dankbar bin.

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Mobile Version