fbpx
Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

Festival-Banger

Big Room EDM: 'Ozgun & XanTz - Feel'

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Ozgun & XanTz - Feel"Feel" von Ozgun & XanTz.

Big Room-Fans aufgepasst! Mit ihrem neuen Release “Feel“ sind gerade die beiden Newcomer Ozgun und XanTz auf dem besten Weg groß durchzustarten. Wenn ihr Big Room feiert, dann solltet ihr euch dieses Release der beiden bisher noch unbekannten Künstler jedenfalls nicht entgehen lassen. Warum “Feel“ einer der Big Room-Hits in 2021 werden könnte, verraten wir euch hier im Artikel.


Ozgun, XanTz

Wie der Name vielleicht schon vermuten lässt, stammt Ozgun aus der Türkei. Dort hat er sich bereits einen Namen in bekannten Musikstudios als Recording-, Mixing- und Mastering-Engineer gemacht. Außerdem schloss er bereits erfolgreich seinen Studiengang in der Musikwissenschaft ab. Seit 2016 veröffentlicht er nun auch selber als Act Musik, die hauptsächlich dem Big Room-EDM zuzuordnen ist. Eine wirkliche Fanbase in seiner Heimat konnte er sich aber erst ab 2019 aufbauen, in dem Jahr, wo es für Ozgun musikalisch bergauf ging. Anfang 2020 konnte der Türke mit “Rapsody“, die ebenfalls gemeinsam mit XanTz erschienen ist, den ersten größeren Erfolg innerhalb der Big Room-Szene landen. Seinen bisher größten Erfolg hatte er aber 2019 mit einem Remix für einen türkischen Popsong, der aber eher dem kommerziellen Trap zuzuordnen ist. 

XanTz ist noch kürzer im EDM-Geschäft dabei als Ozgun. Für ihn ist “Rapsody“ nicht nur die Durchbruch-Single gewesen, sondern auch überhaupt erst sein erstes Release. Musikalisch konzentriert auch er sich hauptsächlich auf Big Room und Progressive House. Mit Erfolg! Der Norweger wurde unter anderen bereits von Größen wie Maurice West, SaberZ und R3SPAWN unterstützt.

Featured Track (Werbung)

Feel

Wie bereits erwähnt, ist “Feel“ nicht die erste gemeinsame Single der beiden EDM-Acts. Musikalisch ist “Feel“, genau wie der Vorgänger “Rapsody“ wieder eine Big Room-Single mit ordentlich power geworden. Allerdings hat das neue Release bereits schon jetzt mehr Streams sammeln können als der Vorgänger und ist somit auf dem besten Weg, ein Szene-Hit zu werden.

“Feel“ besteht wie es sich für einen Big Room-Banger gehört, aus einem spannenden Thema, das sich steigernd bis zum Drop hin aufbaut. Genau dieser lässt dann die Herzen aller Big Room-Fans höher schlagen. Er besteht aus einer für das Genre typischen Melodie und einer Kick mit ordentlich Feuer.

Fazit: Wer 2021 immer noch gerne Big Room hört, der sollte auch unbedingt “Feel“ von Ozgun und XanTz auf dem Radar haben, denn mit der Single haben die beiden bisher eher unbekannteren Acts alles in die Wege geleitet, einen Festival-Hit zu landen. Uns gefällt der Track jedenfalls super. 

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 78% - 4 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Leon Krusch

Schon immer habe ich mich für sehr für Musik, gerade aus dem elektronischen Bereich interessiert. Die stetige Leidenschaft an neuen Infos über Acts und Festivals hält bei mir bereits seit Jahren an. Auch Artikel zu schreiben gehört seit längerer Zeit zu meinen Hobbys, welches ich in Zukunft auch gerne zu meinem Beruf machen möchte. Ein Teil der Redaktion bei Dance-Charts.de zu sein, bietet für mich die perfekte Möglichkeit meine Hobbys und Interessen miteinander zu verknüpfen. Zusätzlich habe ich die Möglichkeit neben meinem Germanistik-Studium noch Erfahrungen im Schreiben von Artikeln zu sammeln. Deshalb freue ich mich nun ein Teil der Redaktion sein zu dürfen.

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Mobile Version