Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

Gefühlvolles Dance-Pop-Duett

Dezabel - I Don’t Wanna Wait No More

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Dezabel - I Don’t Wanna Wait No More"I Don’t Wanna Wait No More" von Dezabel.

Für seine neueste Single hat sich der Schweizer Musikproduzent Dezabel gleich zwei erstklassige Sänger geschnappt. Der Ire Calvin Biasi und Amerikanerin Jezelle Paris leihen dem Song „I Don’t Wanna Wait No More“ ihre Stimmen, der sich als bezauberndes Zusammenspiel von elektronischen und akustischen Instrumenten entpuppt. Mehr zur eingängigen Nummer und zu ihrem Schöpfer erfahrt ihr im folgenden Artikel.


Dezabel

Der Songwriter und Produzent Bilgi Sakarya versteht so einiges von seinem Handwerk. Nachdem er in den 90er Jahren zunächst an der Academy of Contemporary Music in England studierte, verfeinerte er seine Fähigkeiten später noch am Berklee College of Music. Seine eigenen Songs, die er erst seit 2019 unter dem Künstlernamen Dezabel veröffentlicht, spiegeln unverkennbare Einflüsse aus Pop, Jazz, R&B und sogar der Filmmusik wieder. Im Fokus stehen jedoch die selbstgeschrieben und von verschiedenen Gastsängern performten Lyrics, mit denen Dezabel Geschichten erzählt und seine Hörer berührt. Zu seinen erfolgreichsten Songs zählen „Another Drink“, „No Good“ und „Fade Away“, die auf Spotify jeweils mehrere Hunderttausend Streams erreichen konnten. 

Featured Track (Werbung)

I Don’t Wanna Wait No More

Mit einem aufregenden Intro macht der Song schon in den ersten Sekunden neugierig. Zunächst wird „I Don’t Wanna Wait No More“ dann von Calvin Biasis gefühlvoller Gesangsperformance ausgemacht, die von Einsamkeit und Freundschaft erzählt. Begleitet wird der Sänger von einem zurückhaltenden Instrumental und soften R&B-Beats. Der Höhepunkt des Songs gestaltet sich als ruhiger Instrumental-Drop, in dessen Zentrum verzerrte E-Gitarren und vielschichte Vocal-Chops stehen. Im weiteren Verlauf des Songs wird der Sänger immer öfter von der talentierten Jezelle Paris unterstützt. Für noch mehr Abwechslung sorgt beispielsweise ein unerwartet jazziges Zwischenspiel, bevor beide Sänger im packenden Finale noch einmal alles geben.
 

Fazit: Mit „I Don’t Wanna Wait No More“ hat Dezabel eine erstklassige neue Single veröffentlicht, die seine jahrelange Erfahrung und seinen einzigartigen Stil präsentiert. Der Song überzeugt mit seiner ruhigen, melancholischen Grundstimmung und kann auf lange Sicht durch viel musikalische Abwechslung begeistern.

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 83.5% - 6 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Tim Franke

Elektronische Musik begleitet mich schon, seit ich mit 12 Jahren zum ersten Mal „Levels“ von Avicii zu hören bekam. Von da an gab es für mich nichts Schöneres mehr, als ständig neue Musik zu entdecken. Mittlerweile hat es mir vor allem Drum & Bass angetan, doch tolle Songs gibt es in jedem Sub-Genre zu finden. Neben meinem eigenen D&B-Projekt TIM3LIMIT (Instagram @tim3limit) und meinem Audio Engineering Studium bietet mir Dance-Charts eine weitere Möglichkeit, mich noch intensiver mit EDM auseinanderzusetzen, wofür ich sehr dankbar bin.

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Mobile Version