Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

Pop-Ohrwurm mit Message

Rat City & Dagny - Bad

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Rat City & Dagny - Bad"Bad" von Rat City & Dagny.

Rat City sind für ihre Vielfältigkeit beliebt bei Fans aktueller Musik. Auch ihre neueste Single, welche am 29. Januar erschienen ist, erweitert erneut die Bandbreite des Projekts. Gemeinsam mit Sängerin Dagny entstand der Midtempo-Track “Bad“, der nicht nur uns überzeugt: Auf Spotify nähert sich die hitverdächtige Nummer einer Viertelmillion Streams an. Höchste Zeit, euch den Song näher vorzustellen.


Rat City & Dagny

Sowohl Rat City als auch Dagny stehen bei uns nicht zum ersten Mal im Mittelpunkt: Vor gut zwei Jahren stellten wir euch die Debüt-Single des Projekts vor und seitdem ist “Kind Of Love“ nicht der einzige Erfolg des Gespanns geblieben. Über 60 Mio. Streams auf Spotify sind der beste Beweis hierfür. Das Produzenten-Trio wurde von den Brüdern Kent und Canto Sundberg gegründet, die bereits früher als Donkeyboy mehrere Nr. 1-Hits landen konnten und später u.a. als Songwriter von Stargate für andere Künstler Erfolge landeten. Gemeinsam mit dem Kollegen Lasse Michelsen wurde das Team vervollständigt, das als Rat City mit renommierten Musikern wie Kiesza oder Tungevaag zusammengearbeitet hat. Die norwegische Pop-Künstlerin Dagny ist dem Einen oder Anderen noch durch ihren Collab-Track “Hit Your Heart“ mit Steve Aoki bekannt, über den wir vor zwei Jahren berichteten. Aber Dagny hat noch mehr zu bieten, hat sie doch auch Songs von u.a. NOTD, Crytal Fighters und Seeb ihre Stimme geliehen. Sie ist neben ihrer eigenen erfolgreichen Solo-Karriere mit Hits wie “Somebody“ oder “Love You Like That“ als Songwriterin für Pop-Stars wie beispielsweise Katy Perry tätig.

Featured Track (Werbung)

Bad

“Bad“ wurde von Dagny gemeinsam mit den Songwritern Gustav Nyström und Hilda Stenmalm in Stockholm geschrieben, ehe die Sängerin gemeinsam mit Rat City den Song zum Leben erweckte. Hinter den Lyrics steckt eine tiefgründige Aussage, denn es geht darum, für seine eigene Person einzustehen und auch in nicht ganz leichten Situationen Stärke und Mut zu beweisen. Die Message wurde mit einer eingängigen sowie melancholischen Komposition im ¾-Takt  kombiniert, die sich gleich beim ersten Durchgang im Ohr festsetzt- nicht zuletzt durch Dagnys traumhaften Gesang. Das lebhafte Arrangement entwickelt sich bis zur letzten Sekunde seiner dreiminütigen Spielzeit und begeistert durch die Liebe zum Detail im bandlastigen Pop-Sound, inklusive authentischen Streicher- und Bläsersounds.

Fazit: Mit “Bad“ haben Rat City und Dagny einen eindrucksvollen Pop-Ohrwurm am Start. Dieser verzaubert nicht nur durch seine einprägsame Melodie und hochwertige Produktion, sondern kann auch durch seine aussagekräftige Botschaft überzeugen. Schaut mal ruhig in das Musikvideo rein, welches durch seine gelungenen Animationen derzeit auf 50.000 YouTube-Clicks zugeht.

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 59.5% - 4 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Manuel Probst

Sie war schon immer meine größte Leidenschaft: Jammen an der Orgel/ Keyboard, an eigenen Songs und Mixes rumtüfteln, Reviews von aktuellen Releases - die Musik bietet mir neben dem Genuss im Zuhören genügend Raum zur kreativen Entfaltung. Jedes einzelne Genre hat etwas zu bieten, ob EDM, Pop, Rock oder andere Stilrichtungen: Ich setze meinem persönlichen Geschmack dabei keine Grenzen. Als freier Autor von Dance-Charts.de macht es mir große Freude, Neuigkeiten aus dem Musik-Business vorzustellen.

Facebook

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Mobile Version