Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

 

Holy Molly - Bang Bang

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Holy Molly - Bang Bang"Bang Bang" von Holy Molly.

Lust auf einen Ohrwurm? Dann haben wir hier eine Empfehlung für dich. Mit "Bang Bang" haben Holy Molly einen potentiellen Hit veröffentlicht. Eine grandiose Atmosphäre, super starke Vocals und eingängige Melodien warten hier auf dich. Auf Spotify performt der Titel bisher extrem stark. Alles Gründe für uns euch dieses Release wärmstens ans Herz zu legen. Zuvor schauen wir uns aber Holy Molly an. Wer ist dieses Artist eigentlich?


Holy Molly

Holy Molly hat sich seit der Veröffentlichung ihres ersten Tracks “Everybody’s Scared“ im November vorletzten Jahres zu einer anerkannten Sängerin etabliert. Ihr erstes Video entstand allerdings viel früher, und zwar im Alter von 13 Alter und machte sie zur Pop-Sensation in ihrer Heimat. Inzwischen kann sie auf Collabs mit Künstlern wie beispielsweise Alex Parker, Cosmo & Skoro, Shanguy und LIZOT zurückblicken. Mit letztgenanntem DJ- und Produzentenduo veröffentlichte sie durch “Menage A Trois“ ihren bislang erfolgreichsten Track: 37 Mio. Spotify-Plays und über 10 Mio. YouTube-Clicks sprechen eine deutliche Sprache. Dieser erfolgreichen Zusammenarbeit folgte nicht arg viel später mit “Back To Her“ der nächste gemeinsame Song, der ebenfalls Abrufzahlen im siebenstelligen Bereich erreichen konnte. Ihre Musik steht in den Augen der Künstlerin als Katalysator für Empowerment und Heilung, bei welcher sie sich mit ihren Fans verbindet und ihre persönlichen Emotionen vermittelt. Nun hat Holy Molly mit "Bang Bang" ihre vielleicht beste Single bis dato veröffentlicht.

Featured Track (Werbung)

Bang Bang

"Ich denke "Bang Bang" ist wahrscheinlich eine der stärksten Geschichten, über die ich je einen Song geschrieben habe. Stell dir dieses Bild vor: eine sehr giftige Beziehung, Sucht, Besessenheit, häusliche Gewalt und alles dazwischen. Und in manchen Fällen ist die Liebe so stark, dass man blind wird für all die Anzeichen, die den wahren Charakter des Partners zeigen. So kann man an einem falschen Ort landen, von dem es keinen Ausweg gibt. Von Zeit zu Zeit halte ich es für wichtig, über die wahren Probleme der Welt zu sprechen, und häusliche Gewalt betrifft Menschen auf der ganzen Welt. Natürlich hatte ich ein großartiges Team, das mir geholfen hat, diesen Song zu entwickeln und das Konzept zu entwerfen", sagt Holy Molly über ihren neuesten Track. Im Mittelpunkt stehen stets die hervorrangenden Vocals, die eine wirklich tolle Performance bieten. Das Topline-Writing ist weltklasse und liefert einen Ohrwurm schon nach dem ersten Hören. Aber auch das Instrumental ist extrem gut. Slap-House auf aller höchsten Niveau. Einfach anhören und genießen!

Fazit: "Bang Bang" von Holy Molly ist ein exzellenter Dance-Track, die naher der Perfektion geschrieben und produziert ist. Es wird nicht lange dauern, bis er die 1 Mio. Streams auf Spotify erreicht hat.

 

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 60% - 2 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

Featured Track

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify