Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

Bass House mit angenehmen Vocal-Parts

Doomsayer - Wolfsbane

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Doomsayer - Wolfsbane"Wolfsbane" von Doomsayer.

Bass House mit einer starken Female-Topline hört man eher selten. "Wolfsbane" von Doomsayer zählt zu dieser Sort an Tracks. Das Release ist vor wenigen Tagen an den Start gegangen und setzt auf eine warme, bezaubernde Vocals im Breakpart und fettem Bass-House Sound im Drop. Es ist der große Unterschied im Charakter, der hier den Reiz ausmacht. Uns hat die Produktion auf jeden Fall so sehr beeindruckt, dass wir sie an dieser Stelle gerne vorstellen möchten. Beginnen wir mit einem kurzen Blick auf den Artist Doomsayer.


Doomsayer

Brad Wayne ist der Mann hinter dem Projekt Doomsayer. Er kommt ursprünglich aus Los Angeles, lebt und arbeitet momentan allerdings in Nashville als DJ und Produzent. In der Szene hat er sich einen Namen damit gemacht, interessante Genre-Crossover zu produzieren und stets eine Portion Innovation in seine Songs einzustreuen. Diesen Vibe nimmt er auch mit auf die Bühne, wenn er an den Decks steht. In der Vergangenheit stand er mit bekannten Namen der EDM- und Hip-Hop-Szene und prominenter DJs wie darunter Figure, Hannibal Buress, Doobie, Chris Webby, Aaron Cohen und andere bekannte Persönlichkeiten am DJ-Pult. Nun ist seine neue Single "Wolfsbane" veröffentlicht worden.

Featured Track (Werbung)

Wolfsbane

Zu Beginn der Arrangement erklingt die wundervolle Vocal, die hier komplett ohne Credits bleibt. Sie wird von einem angenehmen Bass-Pad begleitet und erzeugt eine sehr coole und friedliche Atmosphäre. Das ändert sich aber relativ schnell, je näher der Track seinem ersten Drop kommt. Der Charakter von "Wolfsbane" wandelt sich von friedvoll hin zu aggressiv und kraftvoll. Im Mainpart sorgt eine fette Kickdrum für den Beat. Eine Bassline mit viel Verzerrung ackert sich für das Arrangement. Nach dem Drop setzen die Vocals wieder ein und erneut verändert der Song sein Gesicht. Das ist nicht nur interessant, sondern auch extrem kurzweilig. Cool!

Fazit: "Wolfsbane" von Doomsayer ist ein Track mit zwei Seiten. Zum einen softe Vocal-Parts, zum anderen harte Bass House Drops. Das kommt cool und harmoniert bestens. Club-DJs sollten ein Auge auf dieses Release werfen!

 

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 55% - 2 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

Featured Track

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

 

Mobile Version