Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

Starke House-Produktion

Movada - Level Up

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Movada - Level Up"Level Up" von Movada.

Dieser House Track geht ab! "Level Up" von Movada wurde am 11. November via Perfect Havoc veröffentlicht und begeistert seitdem die Menschen auf Spotify und darüber hinaus. Eine Mischung aus Tech House und Piano-House warten hier auf den Hörer. Gekrönt wird die Produktion mit einer hervorragenden Topline. Beste House-Vibes kommen hier auf. Uns hat der Track so viel Spaß gemacht, dass wir uns entschieden haben, euch daran teil zu haben. Bevor wir "Level Up" besprechen, werfen wir zunächst einen Blick auf den Artist. Wer ist Movada eigentlich?


Movada

Im Jahr 2020 gab Noel Wayne aus England sein Debüt. Seitdem gilt er als echter Geheimtipp in der House-Szene. Einige von euch werden seine "Bananza (Belly Dancer)" Version kennen, die auf TikTok fast 30 Mio. Plays erreicht hat. Mehr als 10 Mio. Streams zählt sein Spotify-Account - und das soll erst der Anfang für den jungen Produzenten sein. Vor der Gründung seines Solo-Projekts 'Movada' war Noel vor allem als Co-Writer und Produzent für Acts wie Matoma und The Vamps tätig war und häufig als Remixer für Top-Acts wie Martin Solveig, MØ oder Kodaline in Erscheinung getreten. Nun hat er mit "Level Up" eine wirklich starke und interessante Single an den Start gebracht.

Featured Track (Werbung)

Level Up

Das Arrangement beginnt ohne Umwege mit Vocals und Beat. Die Topline verrät direkt seinen Refrain. Der Sound ist klar und trocken. Reverb wird nun in homöopathischen Dosen von Movada eingesetzt. So kommt der Gesang besonders gut zur Geltung. Eine gute Entscheidung dieses Hit-Element deutlich in den Mittelpunkt zu stellen. Schon nach kurzer Zeit werden die Vocals von eine Piano-Line kongenial abgelöst. Das ist spannend und kurzweilig, verhindert, dass der Track zu repetitiv wirkt. Aber auch die allgemeine Komposition glänzt auf allen Ebenen. "Level Up" geht sofort ins Ohr und brennt sich fest. Sehr catchy! Die neue Produktion von Movada ist somit ein echtes Highlight in Sachen House-Music Ende des Jahres 2022.

Fazit: "Level Up" von Movada dürfte alle Menschen glücklich machen, die auf gute House Music stehen. Extrem starke Vocals, guter Sound und eine markante Komposition zeichnen dieses Release aus, das sehr viel Potential mit sich führt.

 

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 95% - 2 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

Featured Track

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

 

Mobile Version