Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Thursday, 08. December 2016

USER-AREA LOGIN


10
Sep
2013

Hed Kandi: Twisted House [Tracklist]

Am 04.10.2013 erscheint hier in Deutschland die "Hed Kandi: Twisted House" - eine Compilation der Extraklasse und für Kenner mit einer beeindruckenden Tracklist versehen. "Hed Kandi: Twisted House" ist eine Doppel-CD mit 30 hochwertigen House Tracks, die jenseits des Mainstreams ihre Klänge von sich geben. Verantwortlich für diesen Sampler ist selbstverstänlich das englische House-Label Hed Kandi, die bereits mit der "Hed Kandi Ibiza 2013" eine Top-Compilation in diesem Jahr auf den Markt brachten.

Das 1999 gegründete und mega erfolgreiche Label steht mittlerweile für mehr als nur guter House Musik. Parties, Lifestyle, Mode, Bars und sogar Reisen sind die Produkte von Hed Kandi. Im Rahmen dessen fügt sich die erste Ausgabe der Twisted House nahtlos in dieses Konzept ein. Demensprechend ist auch schon ein große Record-Release-Party geplant, bei der das Who-is-Who der Underground House-Szene und weitere VIPs anwesend sein werden.

Unter den 30 Songs der "Hed Kandi: Twisted House" befinden sich musikalische Highlights wie zum Beispiel: "Drums Of Death feat. Yasmin - True", "Mike Mago - The Show Vocal (Extended Mix)", "Lulu James - Closer (Kidnap Kid Remix)", "Dennis Ferrer feat. Janelle Kroll - Mind Ur Step", "Duke Dumont feat. A*M*E - Need U (100%) (Artful Bootleg Mix)" und viele viele mehr. Die vollständige Titelliste gibt es hier:

Hed Kandi: Twisted Disco

 

Tracklist:Hed Kandi: Twisted House

CD1:
01. Drums Of Death feat. Yasmin - True
02. Lulu James - Closer (Kidnap Kid Remix)
03. Empire Of The Sun - Alive (Youan Remix)
04. Foals - Late Night (Solomun Remix)
05. Mike Mago - The Show Vocal (Extended Mix)
06. Panos & Sentenza feat. J. Expo - French 75 (Leftwing & Kody Remix)
07. Grant Nalder - Sunshine (Original Mix)
08. No Artificial Colours & Alex Mills - Crying Wolf
09. Waifs & Strays - It's Over
10. Jamie Antonelli - Divine (MK Remix)
11. Basement Jaxx - What A Difference Your Love Makes (Market Garage Dub)
12. Eli & Fur - You're So High (Ejeca Remix)
13. AZ&TOR - Sit Back (No Artificial Colours Remix)
14. Eats Everything & Justin Martin - The Gettup
15. The xx - Fiction (Maya Jane Coles Remix)

CD2:
01. Le Youth - C O O L (Ben Pearce Remix)
02. Dennis Ferrer feat. Janelle Kroll - Mind Ur Step
03. Kraak & Smaak - The Future is Yours (Detroit Swindle Revox)
04. Issac Christopher - The Good Old Days
05. Essess - Give You Love
06. Scott Diaz - Deep Inside
07. Duke Dumont feat. A*M*E - Need U (100%) (Artful Bootleg Mix)
08. Wez Saunders feat. Sheril Ven Dyer - Fire Grant (Nelson Remix)
09. Inner City - Good Life Matt (Smallwood Remix)
10. Coyu - Future House' (94 Mix)
11. Totally Enormous Extinct Dinosaurs & Eats Everything - Lion, The Lion
12. Noir & Sandy Riviera - Sotom (Noir's Version)
13. London Grammar - Wasting My Young Years (Henrik Schwarz Remix)
14. Maya Jane Coles feat. Karin Park - Everything (Breach Remix)
15. Shadow Child feat. Tymer - 23 Zinc (VIP Mix)

 

 

 



Mehr zum Thema: Hed Kandi
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version