Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Friday, 09. December 2016

USER-AREA LOGIN


05
Feb
2015

Erscheint am 27. Februar 2015

Hed Kandi Miami 2015 [Tracklist]

Einmal jährlich kommt eine Ausgabe der "Hed Kandi Miami" in die Verkaufsregale eures Online-Shops oder den Media-Markts dieses Landes. Auch in diesem Jahr ist es nicht anders. Mit der "Hed Kandi Miami 2015" und dessen Tracklist erscheint am 27.02.2015 eine Doppel-CD der besonderen Sorte. 30 Tracks, die vor allem handverlesen aus dem Genre Club Sounds und Deep-House entstammen, zieren die Titelliste der "Hed Kandi Miami 2015". Kommerz sucht man hier vergebens. Welche Songs sich auf diesem empfehlenswerten Sampler verewigt haben, erfahrt ihr im folgenden Artikel.

 

Hed Kandi Miami 2015: Die erste CD

Auf CD Nummer eins der "Hed Kandi Miami 2015" geht es mitunter etwas kommerzieller zu als auf der zweiten Silberscheibe. Hier tummeln sich Künstler, Acts und DJs, die selbst dem Nicht-Insider bekannt vorkommen dürften. Los geht es mit der "Sunlight" im Blonde Remix von The Magician Feat. Years & Years (den wir übrigens auch bei uns in der DJ-Promotion hatten). Es folgen Genre-Hits wie beispielsweise "Tchami Feat. Kaleem Taylor - Promesses", "Mike Mago & Dragonette - Outlines" oder "Dusky - Yoohoo". Das ist aber noch nicht alles. Viele weitere Highlights finden sich auf der Tracklist. Als da wären unter anderem "Shadow Child & Doorly - Climbin", "Hope" von Dirty Freek oder auch der Brett Gould & Kevin McKay Remix zur "Illyus & Barrientos - Need Me" - allesamt feinste Deep-House Perlen.


Hed Kandi Miami 2015: Die zweite CD

Die Tracklist der zweiten CD der Hed Kandi Miami 2015 nimmt uns auf eine musikalische Reise mit, die eher in Richtung des coolen Club Sounds geht. Minimal treibender als der geschmeidige Deep-House der ersten CD. Wer auf coolen, internationalen House steht, ist hier genau an der richtigen Adresse. Beispiel gefällig? Wir haben euch den Opening-Track - "Jaymo & Andy George - Ice Cubez" - dieser CD unten eingebunden. Er steht Pate für den Sound dieser CD der kommenden Hed Kandi Miami 2015er Ausgabe. Ähnlich groovig sind Tracks wie "Jose Nunez Feat. Shawnee Taylor - Lose My Mind", "Husky Feat. Natalie Conway - Boy Trippin'" im herausragenden Full Intention Remix sowie "Lars Moston & Teenage Mutants - Magic". Insgesamt betrachtet eine hervorragende Songauswahl und empfehlenswerte CD.

 

Kaufen oder nicht kaufen?

Wir schon bei den anderen Ausgaben aus der Hed Kandi Reihe, ist auch dieses CD  eine gelungene Mischung aus bekannten Chart-Hits und unbekannten Titeln mit viel Potential entstanden. Aus diesem Grund ist die "Hed Kandi Miami 2015" - wie schon seine Vorgänger ein sehr spannender und musikalisch hochwertiger Sampler. Für alle House und Deep-House Freunde und Enthusiasten sowie Freunde der guten Musik ein absolutes Muss. Kaufen! 

Hed Kandi Miami 2015

 

Hed Kandi Miami 2015Name: Hed Kandi Miami 2015
Erscheinungsdatum: 27.02.2015
Anzahl-CDs: 2 (30 Tracks)
Genre: House, Deep-House
Label: Hed Kandi (rough trade)
Preis: 20,99€ (Hier günstig kaufen)
Ähnliche SamplerMinistry of Sound Clubbers Guide to 2015

 

Tracklist: Hed Kandi Miami 2015

CD1:
01. The Magician Feat. Years & Years - Sunlight (Blonde Remix)
02. Tchami Feat. Kaleem Taylor - Promesses
03. Shadow Child & Doorly - Climbin (Piano Weapon)
04. Mike Mago & Dragonette - Outlines (Extended Mix)
05. Dirty Freek - Hope (Original Mix)
06. Seven Lions and Myon Shane 54 Feat. Tove Lo - Strangers (My Digital Enemy Remix)
07. Harry Romero & Joeski Featuring Shawnee Taylor - Get It Right (Club Mix)
08. Just Kiddin - Thinkiing About It (Club Mix)
09. Fuchse Feat. Patrice & Humphrey Sitima - Left To Waste (Walka Remix)
10. Hector Cooper - Slacker Uprising (VenomiS Remix)
11. Illyus & Barrientos - Need Me (Brett Gould & Kevin McKay Remix)
12. Hardsoul ft. Berget Lewis - Song 4 Unity (We Need More Love) (Dirty Freek Remix)
13. My Digital Enemy & Katherine Ellis - Live Again (Original Mix)
14. Dusky - Yoohoo
15. Jessie Ware - Say You Love Me (Gorgon City Remix)

CD2:
01. Jaymo & Andy George - Ice Cubez
02. Hercules & Love Affair - Do You Feel The Same (Purple Disco Machine Remix)
03. Cari Golden, Bambook & Mennie - Slip Away (Original Mix)
04. Roisin Murphy & Luca C Brigante - Invisions (Club Mix)
05. Lars Moston & Teenage Mutants - Magic (Original Mix)
06. Simion Feat. Roland Clark - Lost (Club Mix)
07. Jose Nunez Feat. Shawnee Taylor - Lose My Mind (Original Mix)
08. MYNC & Mario Fischetti Feat. Deborah Cox - Everywhere (Panda Remix)
09. Husky Feat. Natalie Conway - Boy Trippin' (Full Intention Remix)
10. Lana Del Rey - Brooklyn Baby (Konstantin Sibold Remix)
11. Huxley Feat. Yasmin - Say My Name (Original Mix)
12. DJ Eibhlin - Bring Me Joy
13. KORT - No Lies (Original Mix)
14. Kokiri - Retrospect (Original Mix)
15. Rae Morris - Closer (Redlight Remix)

 

 



Mehr zum Thema: Hed Kandi
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version