Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Thursday, 08. December 2016

USER-AREA LOGIN


07
Mai
2014

Nicky Romero & Anouk - Feet On The Ground

Nicky Romero & Anouk - Feet On The Ground

Nicky Romero meldet sich mit einer neuen Single zurück. Zusammen mit der Sängerin Anouk produzierte er den Song “Feet On The Ground“. Der Termin für das Release ist noch nicht bekannt, aber veröffentlicht wird die Single selbstverständlich auf Nicky Romero’s eigenem Label Protocol Recordings.

 

Nicky Romero

Nicky Romero ist einer der bekanntesten EDM DJ’s und Produzenten die es zurzeit gibt. Aktuell belegt er den sechsten Platz der DJ Mag Top 100 und ist damit unter den zehn bekanntesten DJ’s weltweit. Nicht zuletzt hat er diesen Erfolg seinen Produktionen zu verdanken. Er arbeitete schon mit Produzenten wie Avicii, Hardwell oder auch David Guetta zusammen. Außerdem belegte er den ersten Platz der UK Charts. Auch bei uns in Deutschland, Österreich und der Schweiz kletterte er schon auf hohe Chartplatzierungen. Seine Produktionen sowie seine Liveshows sind einzigartig, und das beweist er einmal wieder mit seiner neuen Single “Feet On The Ground“

 

Markante Vocals

Das Erste, was einem beim Anhören der Preview auffällt, sind die doch relativ markanten Vocals der Sängerin Anouk. Das kommt wohl daher, das sie sonst eher in rockigeren Liedern singt. Dieses Element passt aber gut in Nicky’s Produktion. Oben drauf kommt dann natürlich noch der tolle Drop, den man so auch von vielen anderen seiner Songs kennt. Eher melodisch, aber trotzdem noch mit genügend Druck dahinter um einer Menge einzuheizen. Insgesamt eine sehr stimmige und tolle Nummer.

 

Gezische im Drop

Ohne Frage herrscht natürlich auch hier das typische White Noise Gezische im Drop. Wenn man eh auf ähnliche Produktionen wie die von Nicky Romero steht, bzw. auf Songs aus demselben Genre steht, dann sollte es einem nichts ausmachen. Sobald man sich einmal daran gewohnt hat und nicht mehr so richtig darauf achtet, fällt es einem auch nicht mehr so negativ auf.

 

Fazit: “Feet On The Ground“ ist insgesamt eine wirklich tolle Produktion. Wenn man einmal von den wenigen kleinen Makeln absieht, dann kann man sich die Nummer ruhigen Gewissens kaufen. Wer eh schon auf Nicky Romero’s Songs steht, für den stand die Entscheidung wohl auch schon fest. 

 

 



Mehr zum Thema: Nicky Romero. Anouk

Trendcharts

Der Trendchart wird in Echtzeit berechnet. Das bedeutet, wenn ein User sein Chart-Tippformular ausgefüllt und abgeschickt hat, gehen die Punkte des jeweiligen Songs direkt in die Berechnung ein und werden auf dieser Seite angezeigt. Dies geschieht nur, sofern der Chart-Tippen einen Titel aus der Datenbank auswählt. Ändert der User den Datenbankvorschlag händisch ab, oder füllt er das Formular ohne die Datenbank-Vorgabe aus, so bedarf es erst eine Freischaltung des Administrators, damit die entsprechenden Punkte in den Trend-Chart einfließen. So kann es eine Differenz zu dem Trendchart und den finalen Top 100 bzw. Genre-Charts geben, die wöchentlich am Freitagvormittag veröffentlicht werden. 

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version