Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

The Chainsmokers - #Selfie [The Remixes]

Mit “#Selfie“ legten die zwei Produzenten von The Chainsmokers einen internationalen Hit hin. Das offizielle Musikvideo zu der Nummer wurde bereits weit über 100 Millionen Mal geklickt. Nun werden drei Remixe zu der Single veröffentlicht, die noch einmal frischen Wind in das Release bringen. 

 

“#Selfie (Botnek Remix)“ – ein wenig Humor, neuer Drop

Der erste und zugleich der vielversprechendste Remix kommt von dem kanadischen Erfolgs Produzenten Botnek. Dieser startete in letzter Zeit so richtig durch. Sein Remix zu Martin Garrix “Animals“ machte in so richtig populär. Martin Garrix selbst nutzt ihn in vielen seiner Live Sets, was einen doch schon erstaunen kann. Sein “#Selfie“ Remix punktet mit einem ganz neuen Stil. Die Vocals wurden auf eine sehr humorvolle Art und Weise editiert. Das sollte man sich am besten selbst einmal anhören. Sonst bekommt man den typischen heftigen Botnek Sound auf die Ohren, der eine Menge neu macht. Ein gelungener Remix.

 

“#Selfie (CAKED UP Remix)“ - #Selfie goes Trap

Das Musikgenre Trap erfuhr in letzter Zeit eine große Beliebtheitswelle. Nun wurde “#Selfie“ mehr oder weniger gut in dieses Genre umgesetzt. Bei dem Namen “CAKED UP“ und dem Release bei Dim Mak ist es sehr wahrscheinlich das der Remix von Steve Aoki kommt. Dieser war in letzter Zeit nie wirklich abgeneigt von dem Genre Trap. Sein Remix ist Geschmackssache. Den typischen Trap Sound kann man hier leider nicht hören. Dafür etwas Frisches. Die Vocals wurden hier nicht editiert.

 

“#Selfie (Will Sparks Remix)“ - #Selfie meets Melbourne Bounce

Der dritte und letzte Remix kommt vom australischen Erfolgsproduzenten Will Sparks. Wie zu erwarten nimmt er die Vocals und packt sie in ein Melbourne Bounce Gewandt. Dieser Sound funktioniert und verkauft sich gut, also kann man die Entscheidung durchaus nachvollziehen. Hier wurden ebenfalls wieder die Vocals leicht editiert, allerdings bei weitem nicht in so einem Maß wie bei dem Botnek Remix. Für Fans des Genres sicherlich ein willkommener Remix. Gelungen ist er allemal.

The Chainsmokers - #Selfie [The Remixes]

 

Fazit: Die “#Selfie“ Remixe kommen zur richtigen Zeit. Sie frischen das eigentliche Release noch einmal auf und bringen dort neuen Sound dazu. Der Botnek Remix ist mit Abstand am besten. Der CAKED UP Remix enttäuscht ein klein wenig. 

 

 

Über den Autor
Patrick Butz

Mein Name ist Patrick Butz. Meine Leidenschaft ist die elektronische Musik, besonders die beiden Genres Hands Up und Hardstyle, aber natürlich auch gerne Progressive oder Electro House. Außerdem bin ich DJ und beschäftige mich einen großen Teil meiner Zeit mit Musik. Sie ist sozusagen meine Leidenschaft.

Facebook

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Joelina Drews - Skybar
DJ Promotion |
recordJet präsentiert:
Andy Ztoned - Oh Carol
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Alex Cortez feat. CVB - Vienna
DJ Promotion |
Planet Punk / High Five präsentiert:
DIA-Plattenpussys feat. Martin Voigt & Lea - Für Immer Und Ewig
DJ Promotion |
Pulsive präsentiert:
Alex Zind feat. Darnell TheArtist - Girl You Know it's True 2.0
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
Axwanging feat. Gabriela Geneva - Where the Angels Go
DJ Promotion |
Loud & Lucky Recordings präsentiert:

 

Bravo the Hits 2017
Bravo The Hits 2017
Future Trance 82
Future Trance 82
The Dome Vol. 84
The Dome 84
Kontor Top Of The Clubs Vol. 76
Top Of The Clubs 76
Club Sounds - Best Of 2017
Club Sounds - Best of 2017
Mobile Version
0
Shares