Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Saturday, 10. December 2016

USER-AREA LOGIN


07
Jul
2015

500 MB Gratis-Musik

Project 46: gesamte Discographie zum kostenlosen Download

Schon die Politiker des alten Roms wussen, wie sie ihre Wahl und Wiederwahl sichern konnten:  Durch Geschenke an das Volk. Eine ähnliche Strategie verfolgt wohl auch das EDM-Duo „Project 46“. Die Progressive-House-Künstler verschenken ihre gesamte Discographie und hoffen im Gegenzug auf das Entgegenkommen ihrer Fans bei der diesjährigen Wahl des DJ Magazine zum Top-DJ of the Year.

 

Wahlbestechung nicht verboten und daher beliebt

Die Progressive-House-Produzenten des „Project 46“ kündigten vor einigen Stunden an, auf den heutigen Tag limitiert ihre gesamte Discographie als Geschenk an ihre Fans zum kostenlosen Download bereitzustellen. Im Gegenzug bitten sie um eine Stimme bei den aktuell laufenden Wahlen zum Top-DJ des Jahres, die wie jedes Jahr vom DJ Magazine ausgeschrieben werden. Zwar ist es explizit keine zwingende Voraussetzung, für sie zu stimmen, um den Download freigeschaltet zu bekommen, dennoch weisen sie explizit auf ihre Beweggründe hin.

Das etwa ein halbes Gigabyte umfassende Datenpaket, das als .zip-Datei bereitgestellt wird, enthält alle Original-Tracks, Remixe, Bootlegs und sogar drei unveröffentlichte offizielle Remixe des Duos – insgesamt 42 Tracks. Einzig seine e-Mail-Addresse muss man hintelegen, um den Downloadlink zugesandt zu bekommen. Jetzt heißt es, schnell sein. Das entsprechende Formular mit allen Instruktionen findet Ihr hier: 

 

https://project46.wufoo.eu/forms/all-our-music-for-free/

 

Project 46

 



Mehr zum Thema: Project 46

Trendcharts

Der Trendchart wird in Echtzeit berechnet. Das bedeutet, wenn ein User sein Chart-Tippformular ausgefüllt und abgeschickt hat, gehen die Punkte des jeweiligen Songs direkt in die Berechnung ein und werden auf dieser Seite angezeigt. Dies geschieht nur, sofern der Chart-Tippen einen Titel aus der Datenbank auswählt. Ändert der User den Datenbankvorschlag händisch ab, oder füllt er das Formular ohne die Datenbank-Vorgabe aus, so bedarf es erst eine Freischaltung des Administrators, damit die entsprechenden Punkte in den Trend-Chart einfließen. So kann es eine Differenz zu dem Trendchart und den finalen Top 100 bzw. Genre-Charts geben, die wöchentlich am Freitagvormittag veröffentlicht werden. 

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version