Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Monday, 05. December 2016

USER-AREA LOGIN


01
Sep
2016

Erscheint am 09. September 2016

NDHW - Neue Deutsche House Welle - Vol. 2 » [Tracklist]

Ein großer Überraschungserfolg war die erste Ausgabe. Mit der "NDHW - Neue Deutsche House Welle - Vol. 2" steht nun der Nachfolger in den Startlöchern. Der Sampler kommt mit drei CDs auf den Markt. 69 Titel umfasst die Tracklist. Der Name ist hier Programm. Wer auf der Suche nach deutschsprachigen Deep-House- und House-Tracks ist, wird hier mehr als nur zufriedengestellt. Dabei geben sich große Namen der Szene, als auch Newcomer die Klinke in die Hand. Wir haben uns die Titelliste der "NDHW - Neue Deutsche House Welle - Vol. 2" im Detail angesehen und sagen Euch am Ende dieses Artikels, ob sich ein Kauf lohnt oder nicht. 


Tracklist: NDHW - Neue Deutsche House Welle - Vol. 2

CD 1:
01. Gestört aber GeiL - So schmeckt der Sommer
02. Stereoact feat. Uncle B. - Kling Klang
03. Robin Schulz feat. Tom Thaler&Basil - Hier mit Dir (Robin Schulz Remix)
04. Goldregen - Schwüm
05. Mark Foster - Wir sind groß (Calyre Remix)
06. Rio Reiser - Wann (LIZOT Remix)
07. Körner - Gänsehaut (Achtabahn Version)
08. Johannes Oerding - Wenn Du lebst (Koby Funk Remix)
09. Philipp Dittberner - In deiner kleinen Welt (Marv Edit)
10. Schimmer - Um Dich
11. Laserkraft 3D - Egal wohin
12. Sebastian Hämer - Alles neu
13. Sway Gray & Cabriolet - Paris
14. Meltem - cheiss auf Jungs (Elfenstaub Remix)
15. Diana Schneider - Einer dieser Tage
16. about barbara - Bis sich der Himmel dreht
17. NO-ID - Sommer Wundakind
18. Polarwolf - Mitternachtstraum
19. Egowelle feat. Soundmietzen - Meine Welt (MaBose Remix)
20. Chris Gold feat. Marius Groeh - Nina
21. Fabian Wegerer - Wenn jetzt für immer wär
22. Wundakind - Zu Dir
23. Rico Bernasconi feat. Marianne Rosenberg - Sie tanzt

CD 2:
01. Silbermond - Leichtes Gepäck (HI Remix)
02. Frida Gold - Wovon sollen wir träumen
03. Max Mutzke - Welt hinter Glas
04. Peter Licht - Sonnendeck (SchallplattenspielerFassung)
05. Chris Avedon, Coon & Philipp Poisel - Als gäbs kein Morgen mehr
06. Oli P - Wie früher King&White Remix Edit
07. Gefühlsmensch & Nachtschicht - Geh Deinen Weg Nachtschicht Edit
08. LIZOT & Charming Horses feat. Jason Anousheh - Sonnenmädchen (LIZOT Remix)
09. Flow Jones & LauschRausch - Weit weg LauschRausch Edit
10. Mats Heilig - Fliegen Vimalavong Edit
11. Julia Kautz - Verliebt in Curt Kobain Radio Version
12. Pretty Pink - Traumtänzer
13. Greta - Sonne im Gepäck
14. Jano - Atme ein, atme aus Charming Horses Remix Edit
15. PaperClap feat. Alicia Awa - Summertime
16. Rockstroh - Karussell
17. Pyjama Pack - Frei
18. Tagnacht - Hier Thomas You
19. Robert Redweik - Warum nicht Charming Horses Remix Edit
20. Philipp Leon feat. YOUNOTUS - Auf und ab
21. Peter Fox - Alles neu (Lexy Remix)

CD 3:
01. Bruck - Mount Everest (Sway Gray & Cabriolet Paris Remix)
02. Kenay - Violett Sway Gray&Lokee (Remix)
03. Tag & Nacht - Herz an Herz 2016 Kurzer Tag Version
04. Schneekönig - 1000 und 1 Nacht (Nachtschicht Remix)
05. Colina - Farben 2016 (Blondee Remix)
06. Elfenstaub mit Rose - Stimmen im Wind (Gold & Tyrell Remix)
07. Glüxkind - Feuer
08. Ich bin Fröhlich - Mit uns
09. Nils Thomas - Nachtflug
10. Frohnatur - Karussell
11. Goldrausch - Du bist Gold
12. Colleen - Zum Mond und zurück
13. Rubinrot - Kopfkino
14. P!RO - Sommer In Dir (Nevs&Tyrell Remix)
15. Lu-Key - Dabei (Chris Gold Remix)
16. Outrage - Deine Reise (Kurze Reise Mix)
17. Jonny Nevs mit Glüxkind - Nie zu spät für Liebe
18. Nik P. - Da oben (DiscoFuxx RMX)
19. Leuchtturm mit Ella Endlich - Küss mich, halt mich, lieb mich (Original Kurzmischung)
20. Hirschwell - Wie die Wolken (Jonny Nevs Remix)
21. Kristian König - Wunder (Jonny Nevs Remix)
22. Kiki Cordalis - Ich click Dich weg (Jonny Nevs Remix)
23. Anni Perka - Bitte melde Dich (Jonny Nevs Remix)
25. DJ Echolot mit Kiki Cordalis - Du und ich und der DJ

NDHW - Neue Deutsche House Welle - Vol. 2


NDHW - Neue Deutsche House Welle - Vol. 2: Die erste CD

23 Titel haben wir auf der ersten Scheibe der "NDHW - Neue Deutsche House Welle - Vol. 2". Mit der "So schmeckt der Sommer" von Gestört aber GeiL geht es los. Im direkten Anschluss folgen große Namen der deutschen House-Szene. Hier einige Beispiele: "Stereoact feat. Uncle B. - Kling Klang", "Robin Schulz feat. Tom Thaler&Basil - Hier mit Dir" im Robin Schulz Remix sowie "Mark Foster - Wir sind groß (Calyre Remix)" oder auch "Körner - Gänsehaut (Achtabahn Version)". Das ist aber bei weitem noch nicht alles. Viele weitere Perlen sind hier ebenfalls vertreten. Ein Blick auf die vollständige Tracklist weiter oben gibt hier Aufschluss.


NDHW - Neue Deutsche House Welle - Vol. 2: Die zweite CD

Die zweite CD knüpft nahtlos an der ersten CD an. Auvch hier haben sich zahlreiche Hits und bekannte Namen aus dem Business eingefunden. Die Pop-Musik steht hier im Fokus. Wenngleich sie in interessanten Remixen vorliegen, die in Richtung des Deep House gehen. Zu den musikalischen Highlights zählen unter anderem "Silbermond - Leichtes Gepäck (HI Remix)", "Frida Gold - Wovon sollen wir träumen", "Chris Avedon, Coon & Philipp Poisel - Als gäbs kein Morgen mehr" oder auch "LIZOT & Charming Horses feat. Jason Anousheh - Sonnenmädchen". Eine sehr gute Songauswahl, die hier getroffen wurde.


NDHW - Neue Deutsche House Welle - Vol. 2: Die dritte CD

Die dritte und letzte CD ist quasi eine Bonus-CD. Hierauf befindet sich ein DJ-Mix von Jonny Nevs, der bekannte Klassiker und neue Titel gemixt hat. Dabei stehen auch seine eigenen Produktionen Remixe auf auf der Tracklist. Als da wären unter anderem: "Hirschwell - Wie die Wolken (Jonny Nevs Remix)", "Kristian König - Wunder (Jonny Nevs Remix)" oder auch "Kiki Cordalis - Ich click Dich weg (Jonny Nevs Remix)". Im Weiteren darf man sich auf coole Tracks wie "Glüxkind - Feuer", "Colleen - Zum Mond und zurück" bzw. "Colina - Farben 2016" im Blondee Remix freuen. Auch hier stimmt die Songauswahl. Daumen hoch!


Fazit - Lohnt sich ein Kauf?

Deep House ist ein vornehmlich deutsches Phänomen. Deutsche Lyrics und Texte haben hier einen breiten Platz eingenommen. Deine Compilation zu dieser Thematik ist eine logische Konsequenz. Mit der zweiten Ausgabe der "Neue Deutsche House Welle" wird der Nachfrage Rechnung getragen. Wer auf der Suche nach guter Musik ist, sollte hier zugreifen. Zwar ist die Tracklist nicht in allen Punkten hochaktuell, aber sie überzeugt auf ganzer Linie mit Qualität. Der Preis beträgt für die drei CDs 20,99€. Am 9. September 2016 geht das Produkt in den Handel. Für alle Fans des deutschen Deep House ein absolutes Muss!

 

 



Desktop Version