Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

"Wenn jetzt Sommer wär"

Pretty Pink im Interview

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Pretty PinkPretty Pink.

Sie zählt zu den erfolgreichsten und meistgebuchten DJanes Deutschlands. Pretty Pink alias Anne Karolczak studierte zunächst Multimediadesign, bevor sie in die große, weite Welt des Musikbusiness eintauchte. Deep House ist ihr Genre. Hier fühlt sie sich zu Hause. Mit Singles wie "Ich muss immer an dich denken", "Schöner Moment" oder "Blütenstaubromanze" eroberte sie die Herzen zahlreicher Fans - auch über die Landesgrenzen hinweg. Ihre neuste Single "Wenn jetzt Sommer wäre (feat. Chapeau Claque)" ist auf dem Weg zu einem echten Genre-Hit zu werden. Wir haben uns mit Pretty Pink unterhalten.

Pretty Pink im Interview

Seit 2013 bist du einem breiten Publikum bekannt. Du gehörst du meistgebuchten DJanes Deutschlands. Wie ist das als Frau im hart umkämpften Musikbusiness? Wie gehst du mit Druck um und wie siehst du die Branche im allgemeinen?

Für mich persönlich spielt es keine Rolle, dass ich eine Frau bin. Klar, es gibt aktuell mehr Männer in dem Business, aber das beeinflusst meine Arbeit nicht. Ich mache den Job, weil ich es liebe, Sounds zu produzieren, Menschen zum Tanzen zu bewegen und mit ihnen zusammen zu feiern. 

Dein Fokus liegt auf kommerziellem Deep House - oftmals mit deutschen Lyrics. Hast du mit deiner Musik die Nische gefunden in der du dich am besten verwirklichen kannst? Warum gerade dieses Genre?

Angefangen habe ich mit Funky House, in den letzten Jahren habe ich mein zu Hause im Deep House gefunden. Ich mag die melodischen Tracks mit Vocals, die trotzdem tanzbar sind. Aber auch ich entwickle mich weiter und stehe anderen Richtungen in der elektronischen Musik immer offen gegenüber, ich bin selber gespannt, was noch auf mich wartet! :-)

"Wenn jetzt Sommer wär" ist die neuste Single von Pretty Pink. Der Titel ist eine Cover-Version vom Singer / Songwriter Ingo Pohlmann. Im Jahr 2006 erreichte der Pop-Song Platz 52 der deutschen Single Charts. Die Version von Pretty Pink ist eine äußerst gut gelungene Neuinterpretation des Themas. Deep-House mit leicht angehauchten Tropical-Elementen treffen auf zuckersüße Female-Vocals. Mit knapp 300.000 Streams auf Spotify (Stand Mitte Juni) performt der Track auch extrem gut. In den Deutschen Dance Charts erreichte der Song jüngst Platz 18. Die Zeichen stehen auf Hit! 


Deine aktuelle Single "Wenn jetzt Sommer wär" ist gerade auf Warner Music erschienen und läuft sehr gut. Es ist eine erneute Zusammenarbeit mit Chaupeau Claque. Warum habt ihr euch entschieden, den Pohlmann-Klassiker zu covern?

Ich liebe diesen Song, seit er von Pohlmann veröffentlicht wurde, und er macht immer gute Laune und Lust auf Tanzen. 

Ich mache elektronische Musik und wollte ihn daher tanzbar machen und in den Clubs spielen. Zusammen mit der zarten Stimme von Chapeau Claque ist ein super Song entstanden, der einen sofort in sommerliche Stimmung versetzt – perfekt, oder?

Wie entsteht ein typischer Pretty Pink-Song?

Die ersten Ideen zu einem Song kommen meistens beim Auflegen in den Clubs, ich probiere aus, dabei entstehen neue Sounds. In meinem Studio überlege ich dann, was dazu passen würde, welche Stimme, welcher Text, etc... und dann wird so lange an dem Track gearbeitet, bis er fertig ist. ;-) Ich habe mich auch schon selber als Sängerin ausprobiert bei meinem Song “Repeat“, oft arbeite ich aber mit unterschiedlichen Sängern zusammen, das Team variiert so oft von Track zu Track, das sorgt für neue Impulse, ich mag das sehr.

Wir danken dir für das Interview!
 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

 
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Wess Brothers - Supergeil Club Mix
DJ Promotion |
Inter-Bos präsentiert:
NaXwell feat. Patricio AMC - We Are The Night
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
B.Infinite & Chris Cowley - NEAR
DJ Promotion |
KHB Music präsentiert:
John Bounce feat. Max Landry - Not Alone
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Nick Heby - Orchestra (Once Again)
DJ Promotion |
Trinity Musix präsentiert:
Bravo Hits 103
Bravo Hits 103
Future Trance 85
Future Trance 85
The Dome Vol. 87
The Dome 87
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 86
Club Sounds 86
Mobile Version
0
Shares