Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Thursday, 08. December 2016

USER-AREA LOGIN


20
Sep
2016

Über kommende Singles, Pokémon Go und vieles mehr

Interview mit Merk & Kremont

Das italienische Produzenten-Duo Merk & Kremont, bestehend aus den Freunden Fede Merk & Joe Kremont, hat es geschafft sich innerhalb von kürzester Zeit einen großen Namen in der Szene zu machen. 2014 haben sie es sogar in das berühmt berüchtigte DJ-Mag-Voting auf den 94. Platz geschafft. Dieses Jahr werden sie aller Voraus sich nach erneut in den Top 100 vertreten sein. 2016 legten die italienischen Jungs so richtig los. Von “Give Me Some“ gemeinsam mit Fedde Le Grand über “Eyes“ und “Don’t Need No Money“ bis hin zu den aktuellen Free DownloadsCiao“ und “Heart Of Me“, haben es Merk & Kremont geschafft zu überzeugen. Wir hatten die Chance mit den Jungs ein Interview zu führen und sprechen mit ihnen über aktuelle Singles, anstehende Kollaborationen und vieles mehr.

Interview mit Merk & Kremont

Dance-Charts: Hey, Jungs! Am 1. August habt ihr euer aktuelles Free Download “Heart Of Me” auf SoundCloud hochgeladen. Warum habt ihr euch entschieden den Track als Free Download zu veröffentlichen?

Merk & Kremont: Wir lieben “Heart Of Mine”. Wir haben einen Monat an dem Track gearbeitet. Er besteht aus dem Acapella von einem bekannten Isley-Brothers-Song. Es hat wirklich lange gedauert den Gesang zu mastern. Irgendwann hatten wir den Track fertig und haben mit unserem talentierten Freund Sissa entschieden, den Song als Dank unseren Fans zu schenken.

Dance-Charts: Wie kam es zu einer Kollaboration mit dem Newcomer Sissa?

Merk & Kremont: Marco Sisal ist ein guter Freund von uns. Wir waren schon häufiger für andere Projekte mit ihm Studio und wir haben entschieden einen Song zu produzieren, der aus emotionalen Vocals und einem fetten Drop besteht … wir haben eine weitere Kollaboration schon fertig und werden sie bald veröffentlichen.

Dance-Charts: Wer kam auf die Idee im Drop und im Instrumental Trompeten-Sounds zu verwenden? Gefallen euch Trompeten?

Merk & Kremont: Wir ziehen es vor echte Sounds in unseren Produktionen zu verwenden! Es hat immer funktioniert. Dieses Mal haben wir Trompeten ausprobiert, weil wir ihren Sound lieben. Sie sind sehr laut, aber trotzdem süß. Es war die perfekte Kombination um den Übergang von Break zum Drop zu machen.

Dance-Charts: Vor kurzem habt ihr zusammen mit Sunstars einen offiziellen Remix zur ”Someone Who Needs Me” von Bob Sinclair veröffentlicht. Wie kam der Track bei euren Fans an?

Merk & Kremont: Wir haben großartiges Feedback erhalten – unsere Fans sind immer sehr unterstützend und enthusiastisch.

Dance-Charts: Nach “Eyes” war es das zweite Mal, dass ihr mit Sunstars kollaboriert. Versteht ihr euch gut mit den Jungs von Sunstars?

Merk & Kremont: Ja, wir lieben die Jungs. Sie sind bescheiden und sehr talentiert. Wir kollaborieren nur mit Artists, deren Musik wir mögen und dann verstehen wir uns eventuell gut mit ihnen. Die Jungs von Sunstars gehören dazu.

Dance-Charts: Im Januar habt ihr das Free Download “41 Days” produziert. Was steckt hinter dem Titel?

Merk & Kremont: “41 Days” ist von einem Video geprägt, das wir veröffentlicht haben um den Track zu promoten: Im Video zeigen wir wie wir den Track in 41 Tagen produziert haben und erklären ausführlich wie der Track entstanden ist.

Dance-Charts: Was sind die Pläne für die nächsten Wochen? Steht das Release einer neuen Single oder Kollaboration an?

Merk & Kremont: Es steht eine Kollaboration mit einem niederländischen DJ an, die wir bald veröffentlichen werden. Wir können eins verraten: Es wird gigantisch!!!

Dance-Charts: Auf Facebook habt ihr ein Bild mit zwei Pokébällen rechts und links geteilt. Spielt ihr gerne Pokémon Go?

Merk & Kremont: Zurzeit sind wir echt schlecht in Pokémon Go. Wir haben es eine Zeit lang sehr viel gespielt, aber es waren nicht viele Pokémon in unserem Studio. Es war ein lustiges Foto, das wir unbedingt teilen wollten.

Dance-Charts: Ihr seid beide in Mailand aufgewachsen. Im Fußball gibt es zwei große Rivalen. Unterstützt ihr Inter oder AC Mailand?

Merk & Kremont: Auf jeden Fall Inter Mailand!

Dance-Charts: Danke, für das Interview! Habt ihr noch ein paar letzte Worte an eure deutschen Fans?

Merk & Kremont: Wir haben noch nie in Deutschland gespielt, doch wir kommen sehr bald im November zu euch! Wir sind gespannt ihr so drauf seid und freuen uns euch zu sehen. 

 



Mehr zum Thema: Merk & Kremont
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version