Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Nichts für leichte Gemüter!

Knife Party & Tom Morello - Battle Sirens (RIOT Remix) » [Free Download]

Knife Party & Tom Morello - Battle Sirens (RIOT Remix) » [Free Download]

Knife Party haben zusammen mit dem bekannten Gitarristen Tom Morello einen Track produziert, der die Grenzen zweier eigentlich komplett verschiedener Genres miteinander verschmelzen lies. Nun hat ein amerikanisches Duo namens RIOT dem Thema einen ganz eigenen Spin gegeben. Ihr Remix zu “Battle Sirens“ ist ab sofort über den Soundcloud Account von RIOT verfügbar.


FIGHT BACK

Knife Party sind dafür bekannt viele verschiedene Sachen auszuprobieren. Ihre letzten Veröffentlichungen hören sich zum größten Teil ziemlich unterschiedlich an und unterscheiden sich alle so gut wie komplett von den meisten anderen Produktionen im elektronischen Musikbereich. Die Kollaboration mit Tom Morello hat sehr eindrucksvoll gezeigt, das E-Gitarren in elektronischer Musik durchaus funktionieren können. Da war allerdings noch einiges mehr an Potenzial drin. RIOT haben dieses Potenzial nun in ihrem Remix eigentlich komplett ausgenutzt.

Ihr Remix legt einen großen Fokus auf die E-Gitarre und baut die restlichen Elemente rund um Tom Morello herum. Und genau wie die E-Gitarre ist auch das restliche Sounddesign in diesem Remix teilweise wirklich absurd hart. Zu Beginn wird mit einer ganz kurzen Harfe sehr schön in den Track eingeleitet. Direkt danach geht es direkt weiter mit den Drums. Diese sind zwar teilweise hart an der Grenze aber klingen deswegen eben auch massiv und haben eine richtig starke und bissige Attack.

Die Pluck dazu füllt dann auch noch richtig schön die höheren Frequenzbereiche. In dem darauffolgenden Break folgt dann die zuvor erwähnte Fokussierung auf die E-Gitarre von Tom Morello. Der Drop ist dann das Element, welches diesen Remix wirklich herausstechen lässt. Der bewegt sich irgendwo zwischen Dubstep, Hard-Trap und vielleicht einen Touch Jungle-Terror. Eben ganz einfach absurd fett und unglaublich hart. Der zweite Break überrascht weiter mit einem komplett neu gestalteten Gitarren-Part, welcher wieder richtig gut geworden ist.

 

Fazit: RIOT haben mit ihrem Remix zu Knife Party & Tom Morellos “Battle Sirens“ hervorragend gute Arbeit geleistet. Die neu gestalteten E-Gitarren-Parts und die heftigen Drops lassen diesen Remix mehr als gelungen wirken. 

 

Download

 

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Patrick Butz

Mein Name ist Patrick Butz. Meine Leidenschaft ist die elektronische Musik, besonders die beiden Genres Hands Up und Hardstyle, aber natürlich auch gerne Progressive oder Electro House. Außerdem bin ich DJ und beschäftige mich einen großen Teil meiner Zeit mit Musik. Sie ist sozusagen meine Leidenschaft.

Facebook

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Andy Ztoned - Oh Carol
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Alex Cortez feat. CVB - Vienna
DJ Promotion |
Planet Punk / High Five präsentiert:
DIA-Plattenpussys feat. Martin Voigt & Lea - Für Immer Und Ewig
DJ Promotion |
Pulsive präsentiert:
Alex Zind feat. Darnell TheArtist - Girl You Know it's True 2.0
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
Axwanging feat. Gabriela Geneva - Where the Angels Go
DJ Promotion |
Loud & Lucky Recordings präsentiert:
K.K. Project feat. Felicia Uwaje - Mary Had A Little Boy
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:

 

Bravo the Hits 2017
Bravo The Hits 2017
Future Trance 82
Future Trance 82
The Dome Vol. 84
The Dome 84
Kontor Top Of The Clubs Vol. 76
Top Of The Clubs 76
Club Sounds - Best Of 2017
Club Sounds - Best of 2017
Mobile Version
0
Shares