Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Deeper Future-House

Musikvideo » Oliver Heldens - I Don't Wanna Go Home

Oliver Heldens - I Don't Wanna Go Home"I Don't Wanna Go Home"

Oliver Heldens veröffentlicht weiter seine Tracks in realtiv regulärem Abstand. Sein neuester Track hört auf den Namen “I Don’t Wanna Go Home“. Im Gegensatz zu den letzten Releases hat er diese Nummer wohl alleine gemacht. “I Don’t Wanna Go Home“ wird am 23. Januar selbstverständlich auf seinem eigenen Label Heldeep Records veröffentlicht. Aktuell kann man die Nummer sogar bei Beatport vorbestellen. Das offizielle Musikvideo zur Single findet ihr am Ende dieses Artikels.


Bekannter Oliver Heldens Sound

Als Oliver Heldens zuerst richtig bekannt wurde, hatte er einen ziemlich eigenen Sound. Die Mischung aus den leichten Deep-House Elementen und dem zu der Zeit sehr neuen und frischen Future-House war einer der Gründe warum er überhaupt erst so bekannt geworden ist. Nach einigen Ausflügen in der letzten Zeit in etwas andere Richtungen gibt es bei “I Don’t Wanna Go Home“ wieder ähnliche Sounds wie früher. Die Preview startet direkt mit einer sehr dicken und stark präsenten Kick in Kombination mit einem richtig hart pumpenden Bass.

 

 

Nach einiger Zeit wird langsam die Vocal in Form von kurzen Ausschnitten angekündigt. Die Vocals selbst ist ziemlich einzigartig. Es handelt sich definitiv um eine männliche Stimme, bei der jedoch stark mit Effekten wie Downpitch gearbeitet wurde. Das gibt “I Don’t Wanna Go Home“ sehr schnell einen sehr speziellen und eigenen Deep-House Vibe. Ansonsten ist der Part der Vocals ziemlich unspektakulär.

Viel passiert hier neben den Vocals nicht, was jedoch auch ziemlich weit verbreitet im Deep-House Genre ist. Der darauffolgende Mainpart ist ziemlich solide. Er bringt neben den Elementen aus dem ersten Part noch eine Melodie mit, welcher den Deep-House Effekt dieser Nummer nochmal weiter voranbringt.

 

Fazit: “I Don’t Wanna Go Home“ von Oliver Heldens ist insgesamt eine sehr solide Produktion. Wer auf den typischen Oliver Heldens Sound steht, dürfte mit diesem Release durchaus Freude haben.

 

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Patrick Butz

Mein Name ist Patrick Butz. Meine Leidenschaft ist die elektronische Musik, besonders die beiden Genres Hands Up und Hardstyle, aber natürlich auch gerne Progressive oder Electro House. Außerdem bin ich DJ und beschäftige mich einen großen Teil meiner Zeit mit Musik. Sie ist sozusagen meine Leidenschaft.

Facebook

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Andy Ztoned - Oh Carol
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Alex Cortez feat. CVB - Vienna
DJ Promotion |
Planet Punk / High Five präsentiert:
DIA-Plattenpussys feat. Martin Voigt & Lea - Für Immer Und Ewig
DJ Promotion |
Pulsive präsentiert:
Alex Zind feat. Darnell TheArtist - Girl You Know it's True 2.0
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
Axwanging feat. Gabriela Geneva - Where the Angels Go
DJ Promotion |
Loud & Lucky Recordings präsentiert:
K.K. Project feat. Felicia Uwaje - Mary Had A Little Boy
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:

 

Bravo the Hits 2017
Bravo The Hits 2017
Future Trance 82
Future Trance 82
The Dome Vol. 84
The Dome 84
Kontor Top Of The Clubs Vol. 76
Top Of The Clubs 76
Club Sounds - Best Of 2017
Club Sounds - Best of 2017
Mobile Version
0
Shares