Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Skrillex veröffentlicht Song “Make War“ mit seiner Band From First To Last

From First To Last - Make WarDefinitiv nicht elektronisch

Skrillex macht bekanntlich eine Menge sehr unterschiedlicher Musik. Auch in letzter Zeit veröffentlichte und produzierte er viele unterschiedliche Tracks. Sein neuestes Release ist dieses Mal wirklich anders. Zusammen mit der Band From First To Last, in der er früher gespielt hat, veröffentlichte er nun einen neuen Track mit dem Namen “Make War“. Die Nummer wurde sogar auf dem Label von Skrillex namens OWSLA veröffentlicht, was komplett aus der Reihe der anderen Veröffentlichungen fällt.


Komplett anderer Sound

“Make War“ ist ein starker Kontrast im Gegensatz zu Skrillex bisher bekannter Tracks. Vor der Zeit als Skrillex hat man ihn nur von seiner Band From Fist To Last als Sänger gekannt. In “Make War“ singt er wieder, während seine Band den Rest übernimmt. Es ist tatsächlich ziemlich überraschend, nach all den Jahren wieder so eine Art Musik von Skrillex zu hören oder zu sehen. “Make War“ ist zumindest für Fans von elektronischer Musik mal etwas komplett Anderes. Der Track ist stark von Gitarren und Drums getrieben.

 

 

Ein sehr dichter und fast schon aggressiver Sound. Die Vocals von Skrillex sind ganz witzig anzuhören. Sonst kennt man ihn eher von seinen Produktionen. Die Stimme passt perfekt in das ganze Band Setting. Die leicht aggressive Richtung und das Schreien gehören wohl zu diesem Genre, ob man das nun mag oder nicht. Für Leute die diesen Stil nicht kennen ist das wahrscheinlich ziemlich neu.

Außerdem kann man nur applaudieren, dass Skrillex sein Label OWSLA für komplett neue Musik öffnet und diese über das Label veröffentlicht. So viel Mut kennt man nicht von vielen anderen Labeln.

 

Fazit: Die meisten Fans von elektronischer Musik werden mit “Make War“ nicht viel anfangen können. Trotzdem ist der Track eine solide Nummer. Das Skrillex zusammen mit seiner alten Band From First To Last wieder Musik macht ist einfach nur überraschend zu sehen.

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
Patrick Butz

Mein Name ist Patrick Butz. Meine Leidenschaft ist die elektronische Musik, besonders die beiden Genres Hands Up und Hardstyle, aber natürlich auch gerne Progressive oder Electro House. Außerdem bin ich DJ und beschäftige mich einen großen Teil meiner Zeit mit Musik. Sie ist sozusagen meine Leidenschaft.

Facebook

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Calmani & Grey - Winter Ocean
DJ Promotion |
WePlay Music präsentiert:
Alex Zind feat. Virginia Slimm - Needle in the Hay
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
AnyRiad x Gøtborg - All Night
DJ Promotion |
341 Music Group präsentiert:
G-Lati & Mellons feat. Stephanie - High & Dry
DJ Promotion |
KHB präsentiert:
Picco - Selecta
DJ Promotion |
Kontor Records präsentiert:
Karsten Kiessling feat. Zach Alwin - Live it up
DJ Promotion |
RipCue präsentiert:
Bravo Hits 101
Bravo 101 Hits
Future Trance 83
Future Trance 83
The Dome Vol. 85
The Dome 85
Kontor Top Of The Clubs Vol. 78
Kontor 77
Club Sounds Vol. 85
Club Sounds 84
Mobile Version