Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Thursday, 29. June 2017

USER-AREA LOGIN

Anzeige

31
Mär
2017

Neue Musik von Martin Garrix, Hardwell & Co.

10 wichtige Songs, die auf dem Ultra Music Festival 2017 erstmals gespielt wurden

10 wichtige Songs, die auf dem Ultra Music Festival 2017 erstmals gespielt wurdenUltra Music Festival 2017 - auch in diesem Jahr mit zahlreichen IDs

Mit dem Ultra Music Festival fand letztes Wochenende eines der besten EDM-Festivals der Welt statt. Ein besonderes Markenzeichen für das amerikanische Spektakel sind die zahlreichen IDs, die die großen DJs traditionell jährlich in ihren Sets präsentieren. Wir haben uns in diesem Jahr ausgiebig mit dem Festival auseinander gesetzt und haben für euch live vor Ort berichtet, gesendet und natürlich geschrieben. Zum Abschluss des diesjährigen Ultra Music Festivals haben wir für euch zehn hörenswerte IDs von großen DJs vom Ultra-Festival herausgesucht, die letztes Wochenende ihre Premiere gefeiert haben. Mit dabei ist neue Musik von David Guetta, Hardwell, Martin Garrix und Don Diablo, die wahrscheinlich in den nächsten Monaten veröffentlicht wird.


10. David Guetta feat. Bebe Rexha - Blue

Der französische Star-DJ David Guetta hatte in seinem Set so einige unbekannte IDs am Start. Neben angeblichen Kollaborationen mit Wiwek und Morten, wurde nach knapp neun Minuten eine ID gespielt, die sofort mit Bebe Rexha in Verbindung gebracht wurde. Die Vocals stammen mit großer Sicherheit von Bebe Rexha und sind eine Neuauflage des Klassikers "Blue" von Eiffel 65 aus dem Jahr 1999. Wenn man die ID hört möchte man sofort die bekannte "Da Ba Dee"-Melodie mitsummen. Die Vocals klingen interessant und passen gut mit dem ungewöhnlichen Drop zusammen. Der Drop ist eine Mischung aus Future House und Bigroom und daher für den Franzosen sehr untypisch. Die "Blue" wird wahrscheinlich ein Album-Track und keine Single-Auskopplung, denn ob dieser Stil beim Mainstream ankommt ist fraglich.

 

 

Mobile Version
0
Shares