Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Lässige EDM-Pop-Nummer

Cheat Codes feat. Demi Lovato - No Promises

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Cheat Codes - No Promises ft. Demi Lovato"No Promises ft. Demi Lovato" von Cheat Codes

Die Jungs von Cheat Codes melden sich mit einer neuen Single zurück. „No Promises“ heißt die Single und bekommt Vocalunterstützung von Weltstar Demi Lovato. Die Single steht ab heute für euch zum Download und Streaming bereit. Entstanden ist eine recht groovige Pop-EDM-Nummer mit sehr interessanten und modernen Elementen. Wer die Single noch nicht kennt, sollte unbedingt mal rein hören. Wir haben für euch den Link zur Single am Start.

No Promises

Das US-amerikanische House-Trio aus Los Angeles hat es recht schnell geschafft populär zu werden. Die Jungs bestehen aus Matthew Russel, Trevor Dahl und Kevin Ford. Kevin Dahl übernimmt bei ihren Produktionen die Vocalparts. Mit der „Sex“ sind Cheat Codes einer der größten kommerziellen Erfolge rundum Spinnin Records gelungen. Die Single ist innerhalb von kurzer Zeit zu einem Weltweiten Hit und Ohrwurm mutiert. Erst kürzlich veröffentlichten Cheat CodesShed A Light“ mit David Guetta und Robin Schulz.

 

 

Nun haben sich die Jungs den nächsten Weltstar mit ins Boot geholt. Bei ihrer neuen Single „No Promises“ übernimmt Demi Lovato zusammen mit Kevin Dahl den Vocalpart. Die Single geht stilistisch in eine ähnliche Richtung wie ihre letzten Veröffentlichungen. Die Beats sind sehr gängig und kommerziell gestaltet worden. Die Elemente sind an den aktuellen Trend der EDM-Szene angepasst und kommen frisch und modern daher. Der Mainpart ist sehr groovig und interessant.

Bereits beim ersten Hören bleibt die „No Promises“ im Ohr hängen, was darauf hindeuten kann, dass die Single ein großer Erfolg werden könnte. Die Stimmen und Kevin Dahl und Demi Lovato ergänzen sich hier absolut fantastisch. Im Gesamten kann man sagen, dass die „No Promises“ gute Laune versprüht und ein echter Hinhörer ist. Cheat Codes beweisen einmal mehr, dass sie ein unglaublich gutes Feingefühl für Melodie und Beat haben.

 

Fazit:Cheat Codes feat. Demi Lovato - No Promises“ kann sehr überzeugen. Cheat Codes vermischen auch hier eine neue Art von Pop mit modernem EDM. Durch die guten Vocals und den sehr gängigen Songtext, bleibt die Single im Ohr hängen und macht Lust auf Sommer und Sonne. Mit Demi Lovato im Gepäck, kann die Scheibe der dritte große Erfolg von Cheat Codes werden.

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
Tim Tabens

Mein Name ist Tim Tabens. Schon seit vielen Jahren interessiert mich die elektronische Musik. Festivals wie Tomorrowland oder das Ultra Music Festival faszinieren mich. Dance-Charts.de gibt mir die Möglichkeit, mein Wissen und meine Begeisterung für das Genre mit der Tätigkeit des freiberuflichen Redakteurs zu verbinden. Ich bin froh, ein Teil des Teams zu sein!

Instagram | Facebook

 
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
NaXwell feat. Patricio AMC - We Are The Night
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
B.Infinite & Chris Cowley - NEAR
DJ Promotion |
KHB Music präsentiert:
John Bounce feat. Max Landry - Not Alone
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Nick Heby - Orchestra (Once Again)
DJ Promotion |
Trinity Musix präsentiert:
Robert Jay - Lifted
DJ Promotion |
Splash-tunes präsentiert:
Bravo Hits 103
Bravo Hits 103
Future Trance 85
Future Trance 85
The Dome Vol. 87
The Dome 87
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 86
Club Sounds 86
Mobile Version
0
Shares