Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

SAMSTAG, 21. OKTOBER 2017

USER-AREA LOGIN


21
Apr
2017

Erste Single aus dem neuen Album #Zwei

Gestört aber GeiL feat. Voyce - Millionen Farben

Gestört aber GeiL feat. Voyce - Millionen FarbenGestört aber GeiL feat. Voyce - Millionen Farben

Die Jungs von Gestört aber GeiL stehe mit ihrem neuen Album „#Zwei“ in den Startlöchern. Vorab bekommt ihr die erste neue Singleauskopplung „Millionen Farben“ zu Hören. Die Scheibe ist seit heute für euch verfügbar. Unterstützung für das Erfurter DJ-Duo gibt es dieses Mal von Sänger Voyce. Gestört Aber GeiL bleiben sich ihrem Stil treu und setzen auf gute deutsche Vocals in Kombination mit sanften Deep-House-Beats. Wer den Titel noch nicht kennt, bekommt alle Infos dazu in unserem Artikel. Unten findet ihr das offizielle Musikvideo zur Single.


Millionen Farben

Gestört aber GeiL haben sich zu einer festen Größe der deutschen elektronischen Musik etabliert. In Kooperation mit Kontor haben die Erfurter von Monat zu Monat an Bekanntheit gewonnen und dadurch können sich die Jungs vor Gigs kaum noch retten. Die Fanbase von Gestört Aber GeiL ist dementsprechend über die letzten 2 Jahre enorm gewachsen. Ihr erstes Studioalbum erreichte sogar Platz 2 der Deutschen Albumcharts.


Durch ihre Single „Unter Meiner Haut“ gelang letztendlich der ganz große Karrieresprung für Vocalist Wincent Weiss, der dem Song seine Stimme lieh. Die „Millionen Farben“ geht in stilistisch in die ähnliche Richtung und besitzt Elemente die für Gestört aber GeiL sehr typisch sind. Sie kombinieren sehr simple Deutsche Texte, die bereits beim ersten Mal Hören im Ohr bleiben und ihnen ein Markenzeichen in der Szene verpassen. Das Deep-House über die letzten Jahre hervorragend funktioniert hat, zeigen die Media-Control-Charts seit 2014.

Immer wieder schaffen es junge Produzenten auf Anhieb große Charterfolge zu landen und dadurch eine große Fanbase aufzubauen. Die Szene zeigt, dass Weniger oft mehr ist und die Leute oftmals weniger Songtext, stattdessen einprägsame Melodien gut finden. Gestört aber GeiL schaffen genau das und feiern damit große Erfolge. Bis zum neuen Album müsst ihr euch leider noch ein wenig gedulden. Releasedatum ist der 21. Juli 2017.

Fazit: „Gestört aber GeiL feat. Voyce“ ist eine sehr erfrischende und moderne Nummer, die sowohl „Jung“ als auch „Alt“ gefallen dürfte. Mit ihrem Sound sprechen Gestört aber GeiL sehr viele Hörer an, was einen großen Anteil des Erfolgs ausmacht. Was die „Millionen Farben“ reißen wird werden die nächsten Wochen zeigen.

http://vg08.met.vgwort.de/na/b40db74069a24825a9ccfe27fd3ac2ef

 



Mobile Version
0
Shares