Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

FREITAG, 18. August 2017

USER-AREA LOGIN

Anzeige

03
Mai
2017

Der nächste Sommerhit von Robin Schulz?

Musikvideo » Robin Schulz feat. James Blunt - OK

Robin Schulz feat. James Blunt - OK"OK" von Robin Schulz und Sänger James Blunt

Am 19. Mai veröffentlicht Superstar-DJ Robin Schulz seine neue Single “OK”. Der Track ist eine Kollaboration mit dem britischen Popgiganten James Blunt. Auf dem Ultra Music Festival spielte der Deep-House-Magnat den Titel bereits in seinem Set, wir haben also eine Preview zu einem der möglichen Hits der kommenden Sommermonate. Gemeinsam mit der Single kündigte Robin Schulz übrigens auch eine Hallentour im Herbst in Deutschland an, bestätigt sind bereits Shows in München, Berlin, Hamburg und Oberhausen.


Das deutsche Exportwunder

Robin Schulz, das ist eigentlich ein erstaunlich simples Konzept. Angefangen hat es bei dem heutigen Superstar und Ambassador des Vocal Deep House Genres mit einem schlichten aber effektiven Bootleg von Alligatoahs Mitsing-Hymne „Willst Du“. Dann kamen die Remix-Versionen zu „Waves“ und „Prayer in C“ und Robin Schulz wurde zu dem Shootingstar schlechthin der deutschen Electropop-Szene. Das war 2014. Es folgten zwei Alben und eine Grammy Nominierung.


Ende des letzten Jahres erschien die jüngste Super-Single des norddeutschen Musikers. Gemeinsam mit David Guetta und Cheat Codes veröffentlichte der Schützling von Business-Ikone Stefan Dabruck „Shed A Light“. Anfang diesen Jahres dann tat sich Robin Schulz mit der Modemarke QS by S.Oliver zusammen und veröffentlichte einen eigenen Film. Nahezu gleichzeitig lud Justin Bieber den Produzenten ein, als Support-Act auf seiner Mexiko-Tour aufzutreten.


„It’s Gonna Be Okay“

Alles wird gut. Die zentrale Botschaft der neuen Single von Robin Schulz und James Blunt ist denkbar simple. Die prägnanten Riffs von Robin Schulz sind genauso an Bord wie ein leicht melancholischer aber dennoch treibender Refrain. Bei „OK“ ist alles vorhanden, was ein moderner Popsong in 2017 braucht. Gut, auf den Future-Bass-Trend wurde verzichtet, aber den brauchen Stars von dem Kaliber der hier auftretenden Kollaborateure nicht.

Ist „OK“ ein besonders genialer Song? So richtig kann man diese Frage wohl erst nach mehrfachen Hören beantworten. Er bleibt auf jeden Fall im Kopf, der Refrain prägt sich durch wiederholende Phrasen und bekannte Harmonien ein. Das James Blunt ein großartiger Vocalist ist, steht außer Frage, sein ganzes gesangliches Talent kommt bei „OK“ sicher nicht zu tragen, doch das, was man hört, das ist schön anzuhören. Viel geändert hat sich im Sound von Robin Schulz in den letzten drei Jahre nicht, seinen Tracks schadet das bisher aber nicht, vieles spricht dafür, dass auch die neuste Single „OK“ von den Radiosendern des Landes in Dauerschleife gespielt wird.

Fazit: Mit „OK“ veröffentlicht Robin Schulz am 19. Mai seine erste Single in 2017. Bei dem Track handelt es sich um eine Zusammenarbeit mit Megastar James Blunt, musikalisch ist aber eindeutig der unverkennbare Stil des deutschen DJs und Produzenten zu erkennen. Hier kommen frische Vocal Deep House Vibes für warme Sommertage.


http://vg03.met.vgwort.de/na/2b6a941784b7499f98d1e6d6247e6561

 



Mobile Version
0
Shares