Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Thursday, 29. June 2017

USER-AREA LOGIN

Anzeige

12
Mai
2017

Interessantes zum kommenden Album

Details zum "Kolony"-Album von Steve Aoki

Details zum "Kolony"-Album von Steve AokiSteve Aoki

In letzter Zeit war der verrückte US-Amerikaner Steve Aoki vermehrt in seiner Neon Future Cave zu sehen und hatte dort diverse Künstler empfangen (wir berichteten). Nun gibt es interessante Details zum neuen Album „Kolony“.


Kolony

Viele hatten vermutet, dass Aoki am finalen, dritten Part seiner Neon-Future-Reihe arbeite, dem ist aber nicht so. Die neuen Aufnahmen sind stattdessen für sein kommendes Album „Kolony“, auf das er bereits mehrfach durch #kolony auf Instagram und Snapchat hingewiesen hat.

Nun liegen neue Details zum Album vor: Wer Steve Aoki auf Snapchat folgt, der wird vielleicht schon mitbekommen haben, dass gerade erst zwei neue Videos gedreht wurden. Zu sehen ist Aoki mit Bad Royale auf dem einen Video, während er auf dem anderen mit Gucci Mane abhängt.


Neben „Withou U“ (with DVBBS ft. 2Chainz) gibt es auch Hinweise auf Collabs mit T-Pain, Gucci Mane, Lil Yachty und Migos. Nachfolgend eine kleine Zusammenstellung neuer Tracks für Kolony:

Steve Aoki & DVBBS ft. 2Chainz – Without U [bestätigt]
Steve Aoki & MASE – ID
Steve Aoki ft. Gucci Mane & T-Pain – LIT [bestätigt]
Steve Aoki ft. Migos & Lil Yachty – Night Call
Steve Aoki & Bad Royale – ID
Steve Aoki & Gucci Mane – Guarantee It

Fazit: Kolony wird sich eher in Richtung Hard Trap, Hip Hop und Electro orientieren. Das genaue Veröffentlichungsdatum liegt uns noch nicht vor. Sobald „Kolony“ auf dem Markt ist, werden wir euch natürlich darüber informieren und auch die endgültige Tracklist vorlegen.

 



Mobile Version
0
Shares