Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

MONTAG, 21. August 2017

USER-AREA LOGIN

Anzeige

07
Jun
2017

Superstar trifft Superstar

David Guetta feat. Justin Bieber - 2U

David Guetta feat. Justin Bieber - 2U"2U" von David Guetta und Justin Bieber

Kaum bekanntgegeben, schon steht das Release vor der Tür. David Guetta holte sich niemand Geringeren als den kanadischen Popsänger Justin Bieber ins Studio. Dabei entstand das Lied „2U“, dessen Veröffentlichung für den 9. Juni 2017 bekanntgegeben wurde. Mit „I’m the One“  und „Despacito“ hat Bieber bereits zwei Lieder als Anwärter für den Sommerhit ins Rennen geschickt, dass mit diesem Track ein dritter kommt, kann man nicht ausschließen.


2U – Tropische Sommer-Nummer

Premiert wurde „2U“ von David Guetta und Justin Bieber gemeinsam. Kurz darauf erschienen unzählige Mitschnitte im Internet, auf denen meist jedoch nicht mehr als Gekreische zu hören ist. Doch die Musiker ließen nicht lang auf Weiteres warten und verkündeten auf Twitter direkt das Veröffentlichungsdatum. Dass wir es hier mit einem anstehenden Hit zu tun haben, darf man annehmen. David Guetta bewegte sich mit seinen jüngsten Produktionen sehr mit dem Trend und sprang gemeinsam mit Afrojack mit „Another Life“ schlussendlich auf den Future-Bass-Zug auf und auch, dass Justin Bieber sich seit geraumer Zeit an modernen EDM-Beats orientiert, ist nicht unbekannt.


„2U“ trifft damit genau die Schnittstelle. Justin Bieber überzeugt direkt mit seiner sehr speziellen und gefühlsvollen Stimme, während Guetta eine sommerliche Atmosphäre einleitet. Der Drop scheint sich in Richtung Tropical-House zu bewegen und präsentiert eine Reihe an Future-Bass- und Trapical-Einflüssen à la Kygo oder Mike Perry. Das Ergebnis verspricht eine radiotaugliche Nummer mit sehr viel Potential.

Man darf außerdem gespannt sein, inwieweit die von beiden Künstlern auf Twitter geteilte Namensliste mit dem Lied zusammenhängt.

 

Fazit: David Guetta und Justin Bieber haben mit „2U“ einen vielversprechenden Sommer-Track geschraubt, der mit Tropical-House-Einflüssen überzeugen kann. Biebers Stimmfarbe passt perfekt zur Atmosphäre, die das Lied übermittelt. Wir können uns darauf verlassen, dass und der Song diesen Sommer, egal ob im Radio, im Club oder an der Strandbar, noch oft begegnen wird.


 



Mobile Version
0
Shares