Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

MITTWOCH, 18. OKTOBER 2017

USER-AREA LOGIN


21
Sep
2017

Perfekte Kollaboration

Krewella & Yellow Claw - New World (feat. Taylor Bennett)

Krewella & Yellow Claw - New World (feat. Taylor Bennett)"New World" von Krewella & Yellow Claw feat. Taylor Bennett

Das DJane-Duo Krewella steuerte in den letzten Monaten mit seinen Veröffentlichungen immer mehr in die Richtung Yellow Claws. Am 18.09.2017 erschien nun ein neuer gemeinsamer Track. Die Nummer heißt “New World“ und wurde mit dem Rapper Taylor Bennett produziert. Der Track wurde bei dem Label Mixed Kids Records veröffentlicht und ist aktuell auf vielen gängigen Plattformen verfügbar.


Drückender Trap-Sound

Das Projekt Yellow Claw ist hauptsächlich wegen seiner ziemlich harten Produktionen bekannt. Der Sound ist bis heute bei diesem Stil geblieben, wie erst vor Kurzem mit “DO YOU LIKE BASS?“ bewiesen wurde. Dabei hatten Yellow Claw auch schon immer ein Händchen dafür, die Breaks und vor allem die Vocal-Parts in ihren Songs herausstechen zu lassen. In dieser neuen Kollaboration mit Krewella ist ihnen das vielleicht sogar am besten gelungen. Die Nummer startet wie eine übliche Trap-Produktion mit einem Synth, der eine nicht allzu aufregende Melodie spielt. Nachdem anfangs unverständliche Vocals spielen, ändern sich diese schnell zu verständlichen ab. Diese wurden von Krewella wohl selbst eingesungen.


Darauf folgt ein Rap-Part, der überraschend gut klingt. Der nächste Vocal-Part in diesem Song entwickelt sich zu einer wirklich positiven Überraschung. Krewellas Vocals klingen richtig gut und der Text bleibt direkt im Ohr hängen. Die Kickdrum verschwindet gleichzeitig und wird durch einen Synth ersetzt, um so dem Refrain von Krewella mehr Platz zu lassen. Der darauffolgende Trap-Part ist alles, was man von einer Yellow Claw Produktion erwarten würde. Die Kickdrums haben eine starke Wucht und können aggressiv durch die restlichen Elemente schlagen.

In Kombination mit dem einfachen, aber recht wirkungsvollen Synth wird hier das typische Yellow-Claw-Feeling erzeugt. Nach dem Mainpart kommt der Rap-Part von Taylor Bennett. Auch sein Teil im Song passt richtig gut in den Sound und stellt den perfekten Kontrast zu den eher melodischen Vocals von Krewella dar.

Fazit: Krewella & Yellow Claws neueste Single “New World“ ist wirklich gut gelungen. Die Nummer ist hervorragend produziert und überzeugt mit dem Refrain und seinen aggressiven Trap-Parts von Anfang an.


http://vg08.met.vgwort.de/na/14746e1eec73474a966210c0a700c3a8

 



Mobile Version
0
Shares