Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Glidesonic - Return to Desire (Don’t Love Me Just Love Me)

recordJet präsentiert:

Neu in der DJ-Promo: Joelina Drews - Skybar

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Joelina Drews - SkybarJoelina Drews - Skybar

JOELINA DREWS VERÖFFENTLICHT SINNLICHE DEBÜT-SINGLE

Zerbrechlich wie ein Kristall, anziehend wie ein Magnet und beinahe blind vor Glück: Wenn die Liebe den Kopf bestimmt, dann hat die Vernunft keine Chance mehr. Mit ihrer Debüt-Single „Skybar“ trifft Joelina Drews ins Schwarze oder besser gesagt direkt ins Herz.

„Chillin' at the skybar, take me where the lights are. Wanna get high on you, don't wanna come down from you“. In diesen Zeilen beschreibt die Singer/Songwriterin eine Phase in ihrem Leben, in der sie nicht nur beruflich glücklich, sondern über beide Ohren verknallt ist.

Der von Joelina geschriebene Song entstand während eines mehrwöchigen Aufenthaltes in Los Angeles. Dort reiste sie hin, um professionell als Songwriterin zu arbeiten. Ein wahr gewordener Traum für die junge Musikerin, denn schon immer faszinierte sie die amerikanische Pop-Kultur und Lebensart.

Der kalifornische Lifestyle zog sie in ihren Bann: „Während meiner Zeit in L.A. verbrachte ich viele Abende mit Freunden in der Mondrian’s Skybar. Wir hatten so viel Spaß und ich habe jede Sekunde das unbeschreiblich positive Lebensgefühl dort in mich aufgesogen“, erklärt Joelina.

In dem Song geht es aber nicht nur um eine gute Zeit mit Freunden, sondern auch um das intensive Gefühl mit einer bestimmten Person eins werden zu wollen. „Head in the clouds, when you're around me. Just wanna get closer, closer. Don't wanna get sober, sober.“

Mit ihrer emotionsgeladenen Stimme macht Joelina aus der futuristischen Pop-Ballade getränkt mit Trap-Einflüssen eine Gänsehaut-Nummer. Voller Leidenschaft singt sie den Song, welcher von Wassily Gradovsky produziert wurde, der bereits mit den koreanischen Bands Girls Generation und Exo oder den US-Rappern Tuci Carter und Juicy J zusammenarbeitete.

Skybar ist keiner dieser schnulzigen Lovesongs, sondern eine sinnliche Ode an den Wunsch einen Menschen mit Haut und Haaren nah sein zu wollen - ganz ohne Kompromisse. Eine Liebeserklärung an die Momente im Leben, in denen die Nacht zum Tag wird und jede Entscheidung sich genau richtig anfühlt.

Joelina Drews Debüt-Single „Skybar“ erscheint am 03. November 2017 als digitaler Download und über die bekannten Streaming-Dienste.


Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Anstandslos & Durchgeknallt ft. Georg Stengel - Holterdiepolter
DJ Promotion |
Nitron / Sony präsentiert:
Alex Woldrich & KateNiss feat. AZ - This is the World (TITW)
DJ Promotion |
Groove Gold präsentiert:
Uplink & J.J.Hansen - It Ain't Right
DJ Promotion |
JOMPSTA präsentiert:
Angel Flukes & SOS Project - No Games
DJ Promotion |
SOS PROJECT PRODUCTIONS präsentiert:
G-Lati & Mellons feat. Diany - Body N‘ Soul
DJ Promotion |
XWaveZ präsentiert:
Andrew Spencer - Be Mine
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Bravo Hits 103
Bravo Hits 103
Future Trance 86
Future Trance 86
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds Vol.87
Club Sounds 87
Mobile Version
0
Shares