Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

9. Studioalbum

Kommendes Rihanna-Album mit vielen EDM-Collabs

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Kommendes Rihanna-Album mit vielen EDM-CollabsRihanna.

Wird das kommende neunte Rihanna-Album mit zahlreichen Collabs EDM-bekannter Stars an den Start gehen? Das zumindest hat Alesso in einem Interview der dem Daily Star verraten. So plane die US-amerikanische Sängerin ein dance-lastiges Album. Alesso nannte Namen wie Calvin Harris, David Guetta, Martin Garrix und Diplo als potentielle Collab-Partner mit Rihanna.


Dance-lastiges Album

Es ist noch gar nicht so lange her, da hat sich Rihanna abfällig über Dance-Musik geäußert. Konkret sagte sie zum Megahit "Lean On" von Diplo, dass der Song mit "Reggae auf einem Flughafen" vergleichbar sei. Später entschuldigte sie sich für diese Aussage. Aber auch Diplo hat eine besondere Beziehung zu Rihanna: Er würde gerne mal einen Song mit ihr machen. "Lean On" wurde ihr damals angeboten (sie lehnte ab, MØ sang den Titel später) und auch Nicki Minaj bekam ein Angebot. Über Rihanna sagt Diplo:

Ich will sie für einem Major Lazer Song, sie ist die einzige Künstlerin, die wir nie bekommen haben. Ich denke, bevor wir Major Lazer auflösen, wird sie bei einem unserer Lieder dabei sein. Hoffentlich. Aber wenn nicht, ist es mir egal. - Diplo

Rihanna plant ein dance-lastiges Studiuoalbum. Und Rihanna wäre nicht Rihanna, wenn sie dazu die Top-Stars der Branche in Betracht ziehen würde. Das sagte zumindest Alesso in einem Interview. Laut des schwedischen DJ und Musikproduzenten plant die Sängerin eine Zusammenarbeit mit Calvin Harris, David Guetta, Martin Garrix und den Eingangs erwähnten Diplo. Ob Alesso selber auch eine Rolle spielen wird, geht aus seinem Interview nicht hervor. Allerdings ist davon auszugehen.

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

Aktuellen TOP 10 der DANCE-CHARTS
1
SCOTTY
CHILDREN (2K20)
SPLASHTUNES
2
FELIX JAEHN & VIZE
CLOSE YOUR EYES
UNIVERSAL
3
BLAIKZ
LIES
KNIGHTVISION
4
BLAIKZ
LIFE IS NOW
MENTAL MADNESS
5
LIZOT FEAT. HOLY MOLLY
MENAGE A TROIS
NITRON / SONY
6
BLACKBONEZ
SO FRESH
MENTAL MADNESS
7
VISIONEIGHT & POEDICTI …
LIKE A BUTTERFLY
MELLOWAVE RECORDS
8
DJ QUICKSILVER PRES. B …
ALWAYS ON MY MIND (THE …
UNDERDOG
9
DAN KERS
LONELY
MENTAL MADNESS
10
ROBIN SCHULZ FEAT. ALI …
IN YOUR EYES
WARNER
Vollständige Top 100 Charts
  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Micha von der Rampe & Johnny Dampf - Ticki Tacka (Pistenedition)
DJ Promotion |
Xtreme Sound Recordings präsentiert:
DJ Uwe Dienes & Nadia Ayche - Flyin' Away
DJ Promotion |
Housemaster records präsentiert:
Paolo Pellegrino - I Don't Wanna Know
DJ Promotion |
Sony Music präsentiert:
Semitoo - Stronger
DJ Promotion |
Planet Punk Music präsentiert:
Stephan Tosh & LGHTR - Game Over
DJ Promotion |
Madox Records präsentiert:
Alex Zind feat. Stella von Lingen - Enjoy the Silence 2020
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares