Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Glidesonic - Return to Desire (Don’t Love Me Just Love Me)

Auf Amazon Prime

B E A T: Neue Thriller-Serie über die Berliner Technoszene

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

B E A T: Neue Thriller-Serie über die Berliner TechnoszeneB E A T: Die neue Thriller-Serie über die Berliner Technoszene.

Der Streamingdienst AMAZON PRIME startet in diesen Tagen mit seiner neuen Serie „BEAT" und inszeniert damit einen tiefen Einblick ist das Berliner Nachtleben. Alles beginnt mit Robert Schlag aka „Beat". Ein erfolgreicher Club-Promoter, der sein Leben im Rausch der Technoszene genießt und äußerst erfolgreich ist. Es geht um Geschäftemacher, die sich in die Klubs der Stadt einkaufen, während die ganz Großen der Szene weiterhin zu durchdringenden Beats rauschende Partys feiern.


B E A T

Robert Schlag (gespielt von Jannis Niewöhner) schlüpft hierbei in die Rolle eines echten Veteranen der guten alten Zeit, der nicht mit, sondern lieber auf seine ganz eigene Art gegen den Strom der Berliner Szene schwimmt. Ein Idealist, der selbst durch die Läden zieht und seinen Kunden DJ’s Drogen aller Art vermittelt. Alles ist für Robert wie eine einzige rauschende Party, bis schließlich zwei junge Mädchen in seinem Club gefunden werden. Das Blatt wendet sich und alles wird anders. Der Club-Promoter Robert Schlag aka „Beat" wird neben den Ermittlungen der Polizei schließlich vom Europäischen Geheimdienst rekrutiert, um die Hintermänner eines organisierten Organhandels zu ermitteln. Sehr schnell lebt „Beat" in ständiger Angst.

Die Serie nutzt die Zutaten: Drogen, Waffengeschäfte und sogar Organhandel ohne mit jener Überstilisierung aufzufahren, wie man sie sonst aus dem Kino kennt. Clubeigentümer, V-Männer, Schießereien. Diese Serie schlägt schnell mit einem breiten Portfolio an Szenerien um sich. Immer mehr grauenhafte Verbrechen treten dabei in Vorschein und ein Ende ist dabei nicht abzusehen. 

Der Titeltrack zu der neuen Serie "Beat" wurde vom Berliner Breakcore- und Dubstep-Musiker Ben Lukas Boysen, das Schlussstück vom Berghain-DJ Marcel Dettmann produziert. Wer elektronische Musik „Made in Berlin" und Thriller liebt, sollte sich die neue Serie in diesen grauen Novembertagen einmal genauer anschauen.

Die erste Staffel ist ab dem 9. November 2018 auf dem Streamingportal AMAZON PRIME verfügbar. Regie: Marco Kreuzpainter.

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Glidesonic - Return to Desire (Don’t Love Me Just Love Me)
DJ Promotion |
GlideSonic Music präsentiert:
U96 feat. DJ T.H., Nadi Sunrise - Das Boot 2018
DJ Promotion |
UNLTD Recordings präsentiert:
WHALE CITY - Echo Of Joy (Stereoact Remix)
DJ Promotion |
Golden Umbrella präsentiert:
Aquagen & Fischer & Fritz - Tarantella Dance
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Honk! - Indianer (Diana Hey)
DJ Promotion |
Summerfield Records präsentiert:
Tom Civic - Winner
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Bravo Hits 103
Bravo Hits 103
Future Trance 86
Future Trance 86
The Dome Vol. 87
The Dome 87
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds Vol.87
Club Sounds 87
Mobile Version
0
Shares