Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Glidesonic - Return to Desire (Don’t Love Me Just Love Me)

Kommender Charthit

Dinah Jane feat. Ty Dolla $ign & Marc E. Bassy - Bottle Up

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Dinah Jane feat. Ty Dolla $ign & Marc E. Bassy - Bottled Up"Bottled Up" von Dinah Jane feat. Ty Dolla $ign & Marc E. Bassy.

Okay, dieser Text hat es in sich und ist ganz schön heiß! "Bottle Up" von Dinah Jane feat. Ty Dolla $ign & Marc E. Bassy erobert gerade die Charts. Die Debüt-Solo-Single des Fifth Harmony Mitglieds hat auf Spotify bereits mehrere Millionen Streams, ebenso auf YouTube. Dort hat das Lyrics Video viele Millionen Views - das offizielle Musikvideo zur Single nach zwei Tagen ebenfalls. Grund genug für uns diesen Song einmal genauer unter die Lupe zu nehmen.


Bottle Up

Dinah Jane Hansen alias Dinah Jane wurde uns Santa Ana, Kalifornien (USA) geboren. 2012 wurde die Gründungsmitglied der Girlgroup Fifth Harmony. Nach mehreren großen Hits mit der Band steht nun eine Solo-Single an. Gemeinsam mit Ty Dolla $ign & Marc E. Bassy entstand "Bottle Up". Der Track wurde bereits im September 2018 veröffentlicht; das offizielle Musikvideo aber erst am 7. November. Erst kürzlich performte sie "Bottle Up" in der Tonight Show bei Jimmy Fallon. Es hagelte positive Kritiken. 

Der Pop-Song erinnert ein wenig an den Sound von Fifth Harmony, hebt ihn aber auf eine neue Stufe. Mit starken Vocals und einem starken Instrumental im Gepäck kann auch nicht viel schief gehen. In den USA erobert der Titel momentan die Radio-Charts. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis das auch hierzulande der Fall sein wird. So bringt "Bottle Up" neben seinen anzüglichen Text auch jeden Menge Wohlfühlatmosphäre mit. Sogar in den Clubs wird die Dinah Jane Single funktionieren. Perfekt kann man hierzu mit dem Hintern wackeln. Was will man(n) mehr?

Fazit: Dinah Jane startet mit "Bottle Up" gerade durch. Nach Camila Cabello, die zuvor Fifth Harmony verließ und eine Weltkarriere solo machte, scheint nun Dinah Jane die nächste zu sein, der dies Kunststück gelingt. Mit einer sehr starken Debüt-Single und tollen Feature-Artists geht es momentan in den Charts nach oben. Verdient.

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Glidesonic - Return to Desire (Don’t Love Me Just Love Me)
DJ Promotion |
GlideSonic Music präsentiert:
U96 feat. DJ T.H., Nadi Sunrise - Das Boot 2018
DJ Promotion |
UNLTD Recordings präsentiert:
WHALE CITY - Echo Of Joy (Stereoact Remix)
DJ Promotion |
Golden Umbrella präsentiert:
Aquagen & Fischer & Fritz - Tarantella Dance
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Honk! - Indianer (Diana Hey)
DJ Promotion |
Summerfield Records präsentiert:
Tom Civic - Winner
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Bravo Hits 103
Bravo Hits 103
Future Trance 86
Future Trance 86
The Dome Vol. 87
The Dome 87
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds Vol.87
Club Sounds 87
Mobile Version
0
Shares