Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Glidesonic - Return to Desire (Don’t Love Me Just Love Me)

Debüt-Single des 17-Jährigen

Reuben Gray - Till The Lights Go Out

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Reuben Gray - Till The Lights Go Out"Till The Lights Go Out" von Reuben Gray.

Mit 17 Jahren veröffentlicht der Brite Reuben Gray seine Debüt-Single "Till The Lights Go Out". Der junge Mann ist ein Phänomen. Auf YouTube verzeichnet er über 30 Millionen Views auf seine Gigs. Und das ohne auch nur einen Song veröffentlicht zu haben - bis jetzt. "Till The Lights Go Out" thematisiert das Streben der U18-Generationen nach Akzeptanz und Bestätigung durch die Altersgenossen. Es ist aber auch ein Liebeslied. Wir haben uns den Track einmal genauer angehört.


Till The Lights Go Out

"Ich möchte zeigen, dass du nicht die teuerste Kleidung, das neueste Handy oder sogar Hunderte von Likes auf deinem Profilbild brauchst, um glücklich zu sein. Alles was du wirklich brauchst ist, diese eine Person zu finden, die dich so mag, wie du wirklich bist." - Mit diesen Worten beschreibt der 17-Jährige Reuben Gray seine neue Single, die am 30. November erschienen ist. Seine Inspiration zieht er von Musikern wie Prince, John Coltrane, Post Malone und The 1975. John Nathaniel (OneRepublic, Switchfoot) ist sein Produzent. Dass Reuben Gray musikalisch ist, beweist seine Vita. Mit fünf Jahren begann seine musikalische Ausbildung am Piano. Mit 13 lernte er Saxophon. Später kam Gitarre hinzu. Singen ist seine Leidenschaft, wie er eindrucksvoll in "Till The Lights Go Out" unter Beweis stellt.

Mit einem sanften Beat und zarten Piano-Akkorden beginnt die musikalische Reise auf die uns der Engländer mitnimmt. Sobald die erste Strophe erklingt, haben wir eine Gänsehaut. Der Gesang geht ins Herz. Der allgemeine Klang des Song ist satt und ausgewogen. Ein echter Hörgenuss. Sowohl in den Strophen, als auch im Refrain überzeugt die Atmosphäre auf ganzer Linie. Im Drop mit seinen Vocals-Chops erlebt der Titel seine Climax. Ganz großes akustisches Kino. Es sollte uns wundern, wenn dieser Song nicht der Beginn einer großen Karriere sein wird. Reuben Gray wird sicher in den nächsten Monaten und Jahren viele Millionen Streams auf Spotify einsammeln.

Fazit: "Till The Lights Go Out" von Reuben Gray ist ein Debüt-Song, wie er im Lehrbuch stehen könnte. Mit viel Gefühl wurde hier ein zauberhafter Track an den Start gebracht. Hervorragende Vocals, ein tolles Songwriting und emotionale Lyrics - das sind die Zutaten mit denen der erste 17-Jährige hier überzeugen kann.

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Andrew Spencer - Be Mine
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Curtis Walsh - Perfect Rain (Trial & Error Remix)
DJ Promotion |
Paragon Records präsentiert:
David Eye - Viola EP
DJ Promotion |
Plusfaktor präsentiert:
Dune & Loona - Turn the Tide
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Speed Master DJ - Come Around
DJ Promotion |
KHB Music präsentiert:
Housefly - Be With You
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Bravo Hits 103
Bravo Hits 103
Future Trance 86
Future Trance 86
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds Vol.87
Club Sounds 87
Mobile Version
0
Shares