Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Glidesonic - Return to Desire (Don’t Love Me Just Love Me)

Made in Berlin

Thomas Gold feat. Graham Candy - Real Love

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Thomas Gold feat. Graham Candy - Real Love"Real Love" von Thomas Gold feat. Graham Candy.

Thomas Gold meldet sich eindrucksvoll zurück. "Real Love" wurde am 30. November via Armada Music veröffentlicht. Graham Candy ist der Feature-Artist und singt den Song. Eine Traum-Kollab! Der Track ist eine interessante Mischung aus Dance, Pop und einer Prise Deep-House. Dass Thomas Gold gemeinsam mit Sänger Graham Candy eine Single macht, ist kein Zufall: leben beide Musiker aktuell in Berlin. Wir haben uns "Real Love" angehört und möchten euch diesen Song ans Herz legen.


Real Love feat. Graham Candy

Frank Thomas Knebel-Janssen alias Thomas Gold hat eine lange Vita. 2008 trat er erstmals international in Erscheinung, als er den Delerium-Klassiker "Silence" zusammen mit Niels van Gogh remixte. Von da an ging es steil bergauf in seiner Karriere. Releases auf Toolroom Records folgten und so kam der Berliner DJ und Produzent mit Leuten wie Fedde Le Grand und Mark Knight in Kontakt. Von da aus erreichte er Stars wie Axwell, Tiesto und David Guetta. 2011 veröffentlichte Thomas Gold auf Axtone, später spielte er zusammen mit der Swedish House Mafia. 2012 folgte eine VÖ auf dem Label von Calvin Harris. Bis heute haben seine Tracks über 80 Mio. Streams auf Spotify gemacht. Mit "Real Love" könnten nun einige weitere Millionen hinzukommen.

Gesungen und mitgeschrieben wurde der Song von Graham Candy. Er zählt weit mehr als 80 Millionen Streams auf die Songs, an denen er mitwirkte. "She Moves", "Waiting for the Summer", "The Sun", "Sometimes" oder "Holding up Balloons" seien an dieser Stelle genannt. Graham Candy ist bekannt für seine sehr markante Stimme, die er selbstverständlich auch in "Real Love" zur Geltung kommen lässt. Der Track beginnt wie ein klassischer Deep-House Track, wie er in den letzten Jahren des öfteren angesagt war. Aber schnell wird deutlich, dass hier der Dance-Anteil sehr groß geschrieben wird. Keine butterweiche Kick, sondern schon ein druckvolles und knackiges Drumming. Der Drop mit seinem Refrain ist ein absoluter Ohrwurm und brennt sich schon nach wenigen Takten ins Hirn. Thomas Gold und Graham Candy haben ganze Arbeit geleistet und einen Song veröffentlicht, der in jede gut gepflegte Spotify-Playlist gehört.

Fazit: "Real Love" von Thomas Gold feat. Graham Candy ist eine hitverdächtige Single, die mit herausragenden Vocals punkten kann. Aber auch das Instrumental kann sich mehr als sehen lassen. Der Song ist sowohl für die Clubs gemacht, als auch für die Playlist beim gemütlichen Musikhören zu Hause. Ganz großes Kino!

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Andrew Spencer - Be Mine
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Curtis Walsh - Perfect Rain (Trial & Error Remix)
DJ Promotion |
Paragon Records präsentiert:
David Eye - Viola EP
DJ Promotion |
Plusfaktor präsentiert:
Dune & Loona - Turn the Tide
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Speed Master DJ - Come Around
DJ Promotion |
KHB Music präsentiert:
Housefly - Be With You
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Bravo Hits 103
Bravo Hits 103
Future Trance 86
Future Trance 86
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds Vol.87
Club Sounds 87
Mobile Version
0
Shares