Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Coole House-Vibes

Jean Elan - Old Enough To Know Better

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Jean Elan - Old Enough To Know Better"Old Enough To Know Better" von Jean Elan.

Jean Elan ist zurück. Am 18. Januar hat der DJ und Produzent seine neue Single "Old Enough To Know Better" veröffentlicht. Der Track soll für ihn das neue Jahr 2019 einläuten. Das klappt auch wunderbar, denn der Song klingt erfrischend gut, macht ordentlich Laune und ist gerade für Fans des klassischen House ein echter Leckerbissen. Erfreulich unaufgeregt erklingt "Old Enough To Know Better" aus den Lautsprechern. Auch uns hat der Song sofort gecatcht, so dass wir ihn an dieser Stelle gerne besprechen möchten. Zunächst stellen wir euch aber den Mann hinter dem Track vor.


Old Enough To Know Better

Jean Elan hat schon einige beeindruckende Songs und Mixe an den Start gebracht. Zum einen wäre da "Feel Alive" zusammen mit Cosmo Klein. Der Track gilt heute schon fast als Klassiker der modernen House-Musik. Zum anderen sind Titel wie "Where's Your Head At" (allen voran im Klaas Remix), "Killer" und "Freak Out" zu nennen. Der wohl bekannteste Track von Jean Elan ist allerdings ein Remix. 2009 fuhr er mit seiner Interpretation zu "The Girl And The Robot" von Røyksopp ft. Robyn eine Grammy-Nominierung ein. Das schaffen die wenigsten EDM-Künstler - schon gar nicht deutsche Produzenten. Respekt! Mit "Old Enough To Know Better" hat Jean Elan nun seine brandneue Single veröffentlicht.

In dem Song geht es darum, wie dich Lektionen, die dir das Leben gezeigt hat, geformt haben. Wie du an ihnen gewachsen bist. Denke nicht zu viel nach und lebe einfach im Moment. Das ist die Kernbotschaft, die der Song in seinen Lyrics transportiert. Beleitet wird der Gesang dabei von einem äußerst gefälligen Instrumental. Ein entspannter House-Beat bildetet das Fundament. Zusammen mit einer coolen Bassline stellt sich sofort ein frischer Groove ein. Piano-Licks und Funky-Vibes garnieren das ganze und formen "Old Enough To Know Better" zu einem akustischen Hochgenuss. Moderner Pop trifft hier auf Classic-House. Das Ergebnis klingt erwachsen und strahlt eine beruhigende sowie entspannte Atmosphäre aus. Eine Produktion, die auf vielen Ebenen bestens funktioniert.

Fazit: "Old Enough To Know Better" von Jean Elan ist eine hervorragend produzierte und geschriebene Nummer, die in jede gut gepflegte House-Playlist gehört. Ein erwachsender Sound und coole Vibes wissen hier zu überzeugen. 

 

User-Wertung
Wie findest du den Song?

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegeben Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

Die Klangküche

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Brian Ferris - Sunshine
DJ Promotion |
Nastytunez präsentiert:
Slykes & Butch - Forever
DJ Promotion |
Reversed Music präsentiert:
Dieter Bohlen - Brother Louie (Stereoact Remix)
DJ Promotion |
Sony Music präsentiert:
E.M.C.K. - L´Machine
DJ Promotion |
BeXX Records präsentiert:
Project Blue Sun - Dime Si Tu
DJ Promotion |
Groove Ya / Drizzly Music präsentiert:
Andrew Spencer - Uh la la la
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares