Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

 

16-jähriges Megatalent

Alex McArtor - Burning Fleeting Love

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Alex McArtor - Burning Fleeting Love"Burning Fleeting Love" von Alex McArtor.

Wenn man ihre Stimme hört, fallen einem bekannte Namen wie Adele und Lana Del Rey ein- und das zu Recht: Die erst sechzehnjährige Alex McArtor ist zwar bislang unbekannt, was sich aber hoffentlich durch ihr Gesangstalent bald ändern wird. Nun hat sie drei Tracks ihres bevorstehenden Albums “Spoken Words“ veröffentlicht, und wir sind besonders von “Burning Fleeting Love“ angetan. Diese Ballade können wir euch nur wärmstens empfehlen!


Burning Fleeting Love

Alex McArtor ist in Texas groß geworden und lebt neuerdings in Dallas mit ihrer Familie. Die junge Singer-Songwriterin, die derzeit noch das Internat in New Hampshire besucht, hat bereits im letzten Jahr ihr Debütalbum mit dem Produzenten Aaron Kelley aufgenommen, der in der Vergangenheit mit Stars wie z.B. Jordin Sparks zusammen arbeitete. Das Schreiben von Gedichten und Songs zählt laut der Sängerin zu ihren Leidenschaften und schätzt es, sich in dieser Kunst ausdrücken zu können.

Als Highlight der drei releasten Songs ist “Burning Fleeting Love“ zu sehen, das in seinem souligen Arrangement mit leichten Popakzenten sehr zeitlos daher kommt.  Die getragene Ballade, die von einer abhängigen Freundschaft erzählt, wird von orchestralen Klängen, E-Piano sowie verschiedenen Gitarrensounds getragen und zeichnet sich durch eine meditative Atmosphäre aus. Der Aufbau von Strophen und Refrain erfolgt nicht nach klassischem Muster, sondern etwas losgelöster mit eingeschobenen Instrumentalpassagen zwischen dem Gesang von Alex McArtor. In der stets präsenten Main Melodie kann die Sängerin ihrer leidenschaftliche Stimme vollen Raum geben. Zum Schluss ertönt ein E-Gitarren-Solo und macht “Burning Fleeting Love“ erst recht zu einem musikalischen Leckerbissen!

Fazit: Handgemachte Musik auf innovativem Niveau- dies liefert Alex McArthor in “Burning Fleeting Love“  überzeugend ab, nicht zuletzt durch ihr einzigartiges Gesangsorgan. Aber auch die anderen Lieder sind empfehlenswert, rein hören lohnt sich. Erstklassiger Soulpop von einer hoffnungsvollen Newcomerin, die damit echt Lust auf ihr Album macht!

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 80% - 1 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Manuel Probst

Sie war schon immer meine größte Leidenschaft: Jammen an der Orgel/ Keyboard, an eigenen Songs und Mixes rumtüfteln, Reviews von aktuellen Releases – die Musik bietet mir neben dem Genuss im Zuhören genügend Raum zur kreativen Entfaltung. Jedes einzelne Genre hat etwas zu bieten, ob EDM, Pop, Rock oder andere Stilrichtungen: Ich setze meinem persönlichen Geschmack dabei keine Grenzen. Als freier Autor von Dance-Charts.de macht es mir große Freude, Neuigkeiten aus dem Musik-Business vorzustellen.

Facebook

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify